03.03.11 15:50 Uhr
 162
 

Steven Spielberg sichert sich die Rechte an Julian Assanges Lebensgeschichte

Der Regisseur Steven Spielberg will das Leben von WikiLeaks-Gründer Julian Assange verfilmen und hat sich schonmal die Rechte an dem Buch "Das Innenleben von Julian Assanges Krieg gegen die Heimlichkeit" gesichert.

In dem Buch erzählen zwei Reporter des britischen "Guardian", David Leigh und Luke Harding, das Leben von Assange seit dessen Kindheit nach.

Darüber hinaus hat Spielberg auch noch die Rechte an dem Buch "Inside Wikileaks" des deutschen Aussteigers Daniel Domscheit-Berg gekauft. Spielberg wolle mit diesem Material einen Enthüllungsthriller drehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Regisseur, Thriller, Julian Assange, Steven Spielberg
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten
Ecuador soll Internetzugang von WikiLeaks-Gründer Julian Assange gekappt haben
Großbritannien verweigert Freilassung von Julian Assange

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 16:30 Uhr von Rainer_Langhans
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und was: kost der Spaß???
Kommentar ansehen
04.03.2011 08:41 Uhr von sabun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja so Spannend kann das Leben von Anssage sein.
Vielleicht kommt ja was dazu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten
Ecuador soll Internetzugang von WikiLeaks-Gründer Julian Assange gekappt haben
Großbritannien verweigert Freilassung von Julian Assange


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?