03.03.11 15:29 Uhr
 116
 

Biathlon-WM: Schlussläufer Michael Greis vergibt im vorletzten Schießen den Sieg

Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Chanty-Mansijsk (Russland) gewann am heutigen Donnerstag die Staffel aus Norwegen den Mixed-Wettbewerb.

Das deutsche Team (Andrea Henkel, Magdalena Neuner, Arnd Peiffer und Michael Greis), das als Titelverteidiger angetreten war, vergab nach dem letzten Wechsel den Sieg und gewann die Silbermedaille.

Michael Greis lag bis zum vorletzten Schießen noch klar in Führung. Er musste beim Liegendschießen allerdings zweimal nachladen, so kam Norwegen auf 3,1 Sekunden heran. Beim Stehendschießen musste Greis erneut nachladen und so konnte sich Tarjei Bö absetzen und Gold für Norwegen holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg, Biathlon, Michael Greis, Schießen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?