03.03.11 13:51 Uhr
 210
 

Kampagne auf Plakaten mit Monica Lierhaus für die Fernsehlotterie gestartet

Die ARD hat jetzt die Kampagne präsentiert, bei der Moderatorin Monica Lierhaus auf Plakaten für die ARD-Fernsehlotterie wirbt.

Zeitgleich verteidigte Geschäftsführer Christian Kipper den Vertrag mit Monica Lierhaus, die wegen der Jahresgage von rund 450.000 Euro für knapp 50 Auftritte schwer unter Beschuss geraten war. Der ARD sei wichtig, das ein prominentes Gesicht für eine gute Sache werbe, so Kipper weiter.

Die kontrovers geführte Diskussion um Lierhaus´ Vertrag und die damit verbundene Gage hat bei vielen Zuschauern Missmut hervorgerufen und zu einer hohen Anzahl von Kündigungen bei der Fernsehlotterie geführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Werbung, ARD, Kampagne, Monica Lierhaus, Fernsehlotterie
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Monica Lierhaus wegen umstrittener Delphin-Therapie
Monica Lierhaus erstellt Liste: Dinge, die sie vor ihrem Tod noch tun will
Monica Lierhaus muss erneut operiert werden: "Ich bin manchmal sehr verzweifelt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 15:05 Uhr von artefaktum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Gage steht in keinerlei vernünftigen Verhältnis. Und es ist gut, dass die Menschen da auf ihr Gefühl hören und die entsprechenden Schlüsse ziehen.

Ich frag mich, wer auf diese Phantasiesumme überhaupt gekommen ist. Mit hoher Wahrscheinlichkeit auch jemand, der da fürstlich entlohnt wird. Da scheint mir eine Art Selbstbedienungsmentalität vorzuliegen. Nach dem Motto: "Nimm doch was du kriegst!"
Kommentar ansehen
03.03.2011 15:48 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Falscher Text auf dem Plakat: Korrekt muss das lauten:
"ICH WEISS, WO DAS GELD HINGEHT."

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Monica Lierhaus wegen umstrittener Delphin-Therapie
Monica Lierhaus erstellt Liste: Dinge, die sie vor ihrem Tod noch tun will
Monica Lierhaus muss erneut operiert werden: "Ich bin manchmal sehr verzweifelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?