03.03.11 13:24 Uhr
 94
 

Genf: Seat zeigt Hybrid-SUV IBX als Studie

Schon 2007 zeigte die spanische VW-Tochter Ambitionen im SUV-Segment. Auf dem Genfer Autosalon zeigt Seat ab dem heutigen Donnerstag wieder eine SUV-Studie: den Seat IBX - mit Hybridantrieb.

Infos zur Hybridtechnik aber verriet Seat vor dem Start des Genfer Autosalons nicht, nur soviel ist mittlerweile bekannt: Der Seat IBX kann 45 Kilometer allein elektrisch fahren.

Der Voll-Hybrid ausgelegt als Dreitürer und Kompakt-SUV kann zudem auch mit seiner Optik begeistern, eine Serienfertigung ist aber noch nicht beschlossen. Firmen-Chef Muir allerdings hätte wohl nichts gegen ein weiteres Seat-Modell einzuwenden. Gerüchte zu möglichen Motoren kursieren bereits.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Hybrid, SUV, Seat, Genfer Auto-Salon
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 13:24 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der IBX sieht schon scharf aus und mal richtig frisch gegenüber den aktuellen (Serien)Modellen. Ob nun Hybrid oder nicht, eine Idee wäre der IBX für Seat sicher, zumal VW sicher genügend Technik parat hätte...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?