03.03.11 12:27 Uhr
 541
 

Australien: Radio-Moderatorin bekommt einen Schluckauf-Anfall während der Sendung

Für eine Radio-Moderatorin aus Melbourne ist ein "Moderatorenalbtraum" jetzt wahr geworden.

Kate Wilson bekam einen starken Schluckauf-Anfall, kurz bevor sie auf Sendung ging. Da sie keine Zeit mehr hatte, etwas dagegen zu unternehmen, hat sie einfach weiter moderiert.

Die Ergebnis wird jetzt schon als einer der unterhaltsamsten Momente in der Geschichte der Berichterstattung in Melbourne beschrieben.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Australien, Radio, Sendung, Anfall, Schluckauf
Quelle: www.smh.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 12:27 Uhr von irving
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Video lässt sich leider nicht einbetten, deshalb hier der direkte Link - die Arme tut mir sehr leid, aber lustig ist es allemal:
http://www.smh.com.au/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?