03.03.11 10:08 Uhr
 6.449
 

Forscher entdecken gleich vier neue Arten von "Zombiepilzen"

In Brasilien haben amerikanische Forscher um David Hughes jetzt gleich vier bislang unbekannte Arten der sogenannten "Zombiepilze" entdeckt. Die jetzt entdeckten Arten gehören zum Komplex Ophiocordyceps unilateralis, einer Pilzart, die Ameisen befällt.

Anscheinend verabreicht der Pilz den Insekten einen bisher unbekannten chemischen Stoff, mit dessen Hilfe er das Verhalten der Ameisen kontrollieren kann. Dann "zwingt" er die Ameise dazu, seine Kolonie zu verlassen und in die Innenseite des Blattes hineinzubeißen. So wird die Ameise getötet.

Die Ergebnisse der Studie wurden in der Fachzeitschrift "PloS ONE" veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Forscher, Brasilien, Pilz, Ameise
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 10:49 Uhr von niveaupolizei
 
+1 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:16 Uhr von Daniela1985
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Warte schon auf den Film "Return of the living Zombiepilze"? :D
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:40 Uhr von Maaree
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Oha Das klingt voll psycho ^^

Gibt wohl doch noch ein Mittel mit dem wir alle zu Zombies werden :D

Freu mich schon auf meinen Überlebenskampf a la Zombieland :D
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:55 Uhr von LesPaul
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@daniela: "Return of the living Zombiepilze"



MUUUUUUUUUHAHAHAHAHAHAHAHAAAAAA wie geil!
Kommentar ansehen
03.03.2011 12:29 Uhr von cpt. spaulding
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
gibt: ein video mit ähnlicher thematik. da sind´s aber keine pilze sondern würmer die in schnecken eingedringen und die kontrolle übernehmen. http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von cpt. spaulding ]
Kommentar ansehen
03.03.2011 13:58 Uhr von kirgie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt jetzt 3 Versionen über den Tod der Ameisen.
1. das Video von BBC:
Dort wird gesagt die infizierte Ameise verhält sich seltsamm und wird von ihren Artgenossen von der Kolonie weggetragen (damit sie die anderen nicht infiziert).
Dann beißt sie sich an einer Pflanze fest und stirbt (durch den Pilz). Durch das festbeißen bleibt die Ameise an der Pflanze hängen und der Pilz kann wachsen.
Vor allem weil sogar gezeigt wird wie eine kranke Ameise von einem Artgenossen weggetragen wird.

2. Text der Quelle:
Dort läuft die Ameise, auf einmal, durch den Pilz kontrolliert weg. Dann beißt sie sich an einer Pflanze fest und stirbt (durch den Pilz). Durch das festbeißen bleibt die Ameise an der Pflanze hängen und der Pilz kann wachsen.

3. Bei SN haben wir schon die Geschichte einer Ameise, die durch einen Zombiepilz kontrolliert weg läuft und Suizid begeht.


Also irgendwie glaube dem Video von BBC mehr, wieso sollte der Pilz die Ameise zwingen von ihren Artgenossen wegzulaufen - die Artgenossen will der Pilz infizieren, also ihnen möglichst nah sein.

[ nachträglich editiert von kirgie ]
Kommentar ansehen
03.03.2011 16:14 Uhr von Floxxor
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an: die Quarks und Co Folge über Parasiten, die Fischlein an die Oberfläche schwimmen lassen um dann vom nächsten Wirt, der Ente, gefressen zu werden...
Entweder die Evolution ist extrem trickreich oder unser Herr ist ein ganz übler Sadist ;-)
Kommentar ansehen
03.03.2011 17:23 Uhr von Renay
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Dann "zwingt" er die Ameise dazu, seine Kolonie zu verlassen und in die Innenseite des Blattes hineinzubeißen. So wird die Ameise getötet. "
Aha die Ameise stirbt also weil sie in die Innenseite eines Blattes beißt, muss ja ein sehr gefährliches Blatt sein.
Kommentar ansehen
04.03.2011 07:57 Uhr von .artig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wtf da bekommt der name magic mushrooms eine ganz neue bedeutung...
Kommentar ansehen
04.03.2011 11:32 Uhr von spatenkind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dieses video uhaaa mir läufts immernoch eiskalt den rücken runter.

aber das video ist wirklich empfehlenswert. sehr interessante und GUTE aufnahmen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?