03.03.11 09:56 Uhr
 267
 

Skype Toolbar von Mozillas schwarzer Liste genommen

Im Januar 2011 war es, als Mozilla die Skype Toolbar, eine Erweiterung für Firefox, auf die sogenannte schwarze Liste setzte.

Die Skype Toolbar soll rund 40.000 Firefox-Abstürze verursacht haben, weshalb sie von den Mozillaentwicklern verbannt wurde.

Nachdem Skype nun kräftig nachgebessert hat und eine neue, verbesserte Version seiner Erweiterung auf dem Markt ist, ist diese Version auch wieder für Firefox zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Liste, Mozilla, Skype, Toolbar
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 10:16 Uhr von Unrealmirakulix
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
egal: wer sich den ganzen Toolbar-Mist antun will ist selber schuld.

Bringt immer nur Probleme und Sicherheitslücken...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?