03.03.11 09:23 Uhr
 1.015
 

VW zeigt neue Studien des Golf R: Neue Ausstattungen für den 270-PS-Golf

Gleich vier Studien des Golf R zeigen die Wolfsburger auf dem Genfer Autosalon 2011. Dabei handelt es sich allerdings weniger um Studien denn um Ausstattungsvarianten des 270 PS starken Allradgolfs.

Zwei der vier Studien kommen in eleganterem Design daher, sollen mit neuen Lackierungen und farblich abgestimmten Applikationen im Innenraum überzeugen.

Die anderen beiden Golf R zeigen eine sportlichere Auslegung. Sie bekamen von den VW-Technikern neue Sportsitze eingebaut, Carbon-Applikationen im Cockpit und orange-lackierte Bremssättel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Golf, VW Golf, Genfer Auto-Salon
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2011 09:59 Uhr von jjhobbytrader
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das wird immer verückter: ich hatte auch mal ein 220PS Auto und dachte damit muss ich auf der linken Spur dann nicht merh in den Rückspiel gucken. Bis ich merkte das sogar die Golf schneller sind als meine Kiste.
Jetzt habe ich mir ein 90PS Dieselross gekauft und reihe mich recht zwischen die LKWs. Ist irgendwie billiger und auch viel entspannender
Kommentar ansehen
03.03.2011 10:39 Uhr von jjhobbytrader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Hast schon Recht!

aber auf der Autobahn die ich immer fahre gibt es nur zwei Spuren :-)
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jjhobbytrader: Bin auch viel auf Autobahnen unterwegs.
Auf den zweispurigen gehts doch meistens rechts mit 90 und links mit 110 voran. Zumindest während den normalen Verkehrszeiten...

@Spynet
"Wer mit sowas rumfährt,hat den Vogel verdient! "

Den würde meine Katze fressen.
1. Wie schon gesagt wurde, verbrauchen diese Kisten deutlich weniger als die alten Schüssel, die so rumdackeln. Der Golf2 meines Schwiegerdrachens kommt nicht unter 10l, während meine 240PS ohne weiteres mit 8,xl auskommen.
2. musst du es schon mir überlassen, ob ich es mir leisten kann mit Vollgas über die Autobahn zu prügeln, wenns mal frei ist. Meine Tankrechnung zahle ich immer noch selber.


Zum Thema:
Aha, also ändert sich am langweiligen Design nichts. Auch schön....
Kommentar ansehen
03.03.2011 14:32 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Das mit dem 8,5-9 Liter Verbrauch streichste aber ok?

Fahr den bitte mal selber und merke dir die Zeit bis die Nadel nicht mehr weiter runtergeht...
Kommentar ansehen
03.03.2011 17:46 Uhr von Berlin0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bastb: nicht beim golf r. fahre den beruflich öfter mal und selbst bei sanfter fahrweise schluckt die kiste enorm. mag wohl auch mit am allrad liegen.
den golf gti dagegen kriegt man locker auf 8L obwohls auch nur 60ps weniger sind.
Kommentar ansehen
03.03.2011 22:19 Uhr von HyperSurf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
geil: ey das wird mein neues auto
Kommentar ansehen
04.03.2011 08:50 Uhr von Pilzsammler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: Nur weil die Kiste 2 Liter Hubraum hat verbruacht sie nicht gleich so wenig wie ein 2 Liter sauger... Wieso denken alle das Turbo nichts verbraucht?

Gerade bei Hochgezüchteten Motoren wie dem Golf R ist der verbrauch sogar überdurchschnittlich hoch. Weil zum Teil mehr Benzin eingespritzt wird um den Motor zusätzlich zu kühlen damit er nicht den Hitzetod stirbt...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer VW Golf im November
Warburg: VW Golf von unbekannten Dieben gestohlen
VW Golf ist der beliebteste Gebrauchtwagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?