03.03.11 08:15 Uhr
 1.312
 

Übernahmekandidat: Volkswagen wirbt hartnäckig um Alfa Romeo

Volkswagen will die italienische Sportwagenmarke Alfa Romeo, die zum Fiat-Konzern gehört, übernehmen.

Obwohl Alfa Romeo mit seinen schwachen Absatzahlen im Fiat-Konzern zu den Baustellen, die nicht recht vorankommen, gehört, wies Fiat-Boss Sergio Marchionne bislang jede Offerte aus Wolfsburg zurück.

Nun wird der Ton im Übernahme-Poker rauer. VW Aufsichtsrat-Chef Piech spottete in alle Öffentlichkeit über Marchionne, indem er behauptete, dass das VW-Management wüsste, wie man den Pkw-Absatz von Alfa Romeo in wenigen Jahren vervielfachen könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: digifant
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Volkswagen, Alfa Romeo
Quelle: de.autoblog.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungewisse Zukunft für Alfa Romeo und Maserati
Formel 1: Comeback von Alfa Romeo?
Alfa Romeo: Verkaufsstart des neuen Alfa Giulia verzögert sich