02.03.11 22:49 Uhr
 647
 

Fußball/DFB-Pokal: Der FC Schalke 04 besiegt den FC Bayern München und steht im Endspiel

Am heutigen Mittwoch verlor der FC Bayern München im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FC Schalke 04 mit 0:1 (0:1). 69.000 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Das entscheidende Tor für die Gelsenkirchener erzielte Raúl in der 15. Minute.

Damit steht Schalke im Endspiel in Berlin und muss sich am am 21. Mai mit dem MSV Duisburg auseinander setzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Pokal, DFB-Pokal, Endspiel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 22:49 Uhr von rheih
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Es läuft derzeit nicht besonders gut für den FC Bayern München. Erst eine deutliche Niederlage gegen den BVB in der Bundesliga und jetzt das Aus im DFB-Pokal.
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:52 Uhr von Nihilist76
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Van Gaal hat fertig! Nach der Saison ist Schluß, alles andere ist undenkbar.
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:58 Uhr von anderschd
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
So schlecht wie die Bayern warn, ist das Spiel korrekt ausgegangen. S04 verdient. *hutzieh* vor Raul. Das ist ein Profi! Sein Verhalten usw

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:59 Uhr von HBeene
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Schalke verdient gewonnen! Wenn Bayern SO weiterspielt, gibts erstmal in Hannover ne richtige Abreibung und dann gegen Inter!

Außerdem muß sich Bayern nicht um den 2ten oder 3ten Platz sorgen, sondern eher um den 5.!

Bayern hat so schlecht gespielt wie lange nicht...guter Trainer hin oder her, er muß weg! Kein System war da zu erkennen!

Ribery und Robben mit je 2 Mann gedeckt, schon kommt NIX mehr von Bayern! Und das kannst vom letztjährigen Meister, Pokalsieger und Champions League Finalist doch nicht sein!

Hoffe das Bayern nächstes Jahr NICHT International spielt, dann läuft man die Saison durch wie Dortmund diese Jahr! Dazu noch 2-3 ordenliche Verteidiger und alles ist gut! Ne Nummer 10 wäre allerdings auch nicht schlecht!

Glückwunsch Schalke, habs mir zwar anders gewünscht...aber Bayern war einfach zu schlecht!

PS: Die sind bestimmt schon beim Statuen-Bau von Magath!
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:00 Uhr von Soulfire
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Nihilist76: Die Champions League könnten sie noch gewinnen, ist aber zugegebenermaßen recht unwahrscheinlich.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:09 Uhr von hnxonline
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Zum kotzen! Im Moment ist es einfach zum kotzen!

Und den ganzen sch... musste ich noch im "Schalker-Eck" ertragen. Wie der Name vermuten lässt, eine GE Kneipe...

Wenn du gegen dem FCB spielst und es zu Stande bekommst Ribery und Robben größtenteils aus dem Spiel zu nehmen, bekommen wir nichts mehr auf die Reihe.

Gratulation an Schalke, völlig verdient im Finale.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:14 Uhr von Copak
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Bayern 0 Ruhrpott 2: Was ein Grottenkick, da scheint Dortmund die Bayern ja moralisch total fertig gemacht zu haben so schlecht wie die heute gespielt haben.
Bleibt jetz nur noch Duisburg als letzte Hoffnung damit die Blauen nicht doch noch international spielen.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:23 Uhr von hnxonline
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Copak: Wieso sollte uns Borussia Dortmund moralisch fertig gemacht haben? Das einzige positive aus dem Spiel, ich hoffe das die Verantwortlichen gesehen haben das es eben mit so einer grotten Abwehr nicht geht.

Da gibt es keine Ausreden, auch wenn ich die Jungs noch so gut leiden kann. Für drei Wettbewerbe sind die einfach zu schlecht. Das bekommen die nicht auf die Reihe.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:41 Uhr von keckboxer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ma4711: Wer gewinnt, der gewinnt.

Da spielts keine Rolle, ob Hannover, Freiburg und Duisburg in der EL oder CL spielen. Wenn sie die Plätze, Siege erreichen, dann isses so, weil sie es sich erarbeitet und verdient haben. Da kann ein Verein sein, der die CL mehrmals gewonnen und zig Punkte für die Wertung geholt hat. Wenns national nicht reicht, dann reicht es nicht.

Zum Spiel:
Ich fand die Bayern zwischen der 55.-75. min gar nicht so schlecht. Da kam doch Druck von hinten und den Außen. Ich versteh nur nicht, warum die bayern da nachgelassen haben. die letzten 15 Minuten rum stehen und hoffen, dass einer mit dem Ball direkt ins Tor rennt. Find ich schade!
Hoffentlich nimmt Schalke Duisburg genauso wenig ernst, wie die Bayern Schalke, dann kann es ein spannendes Finale werden.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:44 Uhr von hnxonline
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ma4711: Ich widerspreche dir da ja wirklich nur ungern, aber das eine Mannschaft aus der zweiten Bundesliga geschafft hat bis ins Finale durchzudringen, davor ziehe ich meinen ´virtuellen´ Hut.

Auch wenn die ruck-zuck wieder aus dem Pokal fliegen, international Spielen ist ein Gefühl welches ich jedem Anhänger seines Vereins gönne. Sportsmann wie ich bin, hoffe ich auf ein gutes Finale, möge der bessere gewinnen.

Sorry ;)
Kommentar ansehen
03.03.2011 00:08 Uhr von IMurDOOM
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
endlich: bekommen sie, was sie verdienen.

BL kaputt kaufen ist eben nicht alles.
Kommentar ansehen
03.03.2011 00:13 Uhr von hnxonline
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
IMurDOOM: Weil ja auch sooo viele Spieler vom FCB von anderen Vereinen aus der Bl kommen... ;D

Schau hier hinten Links, da ist dein Schild.
Kommentar ansehen
03.03.2011 05:29 Uhr von mcbeer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: bin kein Bayern Fan. Aber Schalke mag ich noch viel weniger. Schade, das nur eine Mannschaft ausscheiden kann.
Kommentar ansehen
03.03.2011 06:31 Uhr von Krawallbruder
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finde Schalke hat verdient gewonnen!

Wer so einen unorganiserten Fußball spielt wie die Truppe vom Würstchen-Ulli und der Nase hat es nicht annähernd verdient einen Sieg einzufahren!

Und mit dem Bayerndusel in der vom Würstchen-Ulli geschmierten Nachspielzeit klappts dann auch nicht immer, wie man sieht :D
Kommentar ansehen
03.03.2011 06:54 Uhr von Chuzpe87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jawoll - Anders hab ichs mir auch nicht gewünscht. Aber ob das alles noch "sportlich" zuging, ist die andere Frage. Das war ja mitunter ein Gefoule aufm Platz, wahnsinn. Ich gönn es Schalke - da können die endlich mal ihren Schuldenberg abbauen. Oder Magath transferiert wieder 40 Leute für die nächste Saison. ^^
Kommentar ansehen
03.03.2011 08:32 Uhr von PeterLustig2009
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wie kann man hier von verdientem Sieg reden?? Die bayern waren 70 Minuten Feldüberlegen und haben das Spiel gemacht.
Lediglich Neuer und der ein oder anderen strittigen Schiri-Entscheidung bzw. das nichtzeigen von fälligen Karten hat dazu geführt das Schalke ihren 1 Tore Vorsprung über die Zeit retten konnten.

Bei fast jedem Angriff der Bayern hat Schlake Foul gespielt, gelbe Karten Mangelware. Aber wenn dann ein Robben im Zweikampf mit Neuer zusammenrauscht, dann gleich Gelb zücken.

Nachtreten der Schalker, scheiss doch drauf die können ja nicht anders.

Das Finale wird als eines der schlechtesten in die Geschichte eingehen. Zweitligist der wahrscheinlich nciht besonders gute Fußballkunst zeigen kann, gg Antifußballer aus Gelsenkirchen.

Gerade in der 2 Halbzeit hätten die Bayern den Ausgleich verdient gehabt
Kommentar ansehen
03.03.2011 08:42 Uhr von jackyX2007
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
jawohl: so macht man das wie die Schalker gespielt haben.

Und das sollte jede Mannschaft machen Ribery und Robben doppeln und aus dem spiel nehmen dann machen die nichts mehr.

Schalke hat es verdient ins Finale zu kommen YES YES YES.

Und jetzt sollten die SCHEIß drecks BAYERN gegen INTER noch verlieren und aus der CL Fliegen.

DAS gönne ich ab jetzt bayern jedes jahr.
Kommentar ansehen
03.03.2011 09:03 Uhr von Chuzpe87
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@PeterLustig2009: Was du laberst!

1. Neuer hatte den Ball schon in der Hand und Robben springt in ihn rein - unnötig!

2. Haben die Bayern genau so viel gefoult. Und nur weil es keine Gelbe Karte für Schalker gibt, weil die Bayern sich bei jedem bisschen direkt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf den Boden schmeißen, hat das nichts mit dem Schiri zutun.

3. 70 Minuten Feldüberlegen? Die Schalker haben taktisch ziemlich klug gespielt, denn ohne Ribery und Robben ist der ach so tolle Club Bayern nur die Hälfte wert auf dem Spielfeld. Defensiv gehalten, weil Bayern eine starke Offensive hat und im richtigen Augenblick gekontert.

4. Lese ich hier nur "Die Bayern hatten genug Chancen für den Ausgleich" ... ja und? Wenn sie ihn nicht verwandeln, dann ist das deren Problem. Und ja Neuer gehört auch zu Schalke, also heult nicht rum, wenn er die Bälle hält. Es ist keine Kunst aus 30m aufs Tor zu schießen - also kommt nicht mit "Abwehr ist schwach - Nur der Torwart ist gut"

4.1 Die Bayern können glücklich sein, dass sie nicht noch 1-2 Tore kassiert haben, denn die Schalker hatten auch genug Chancen.
Kommentar ansehen
03.03.2011 10:35 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Chuzpe: Du magst in vielem recht haben, wobei ich Uchida durchaus vom Platz gestellt hätte. Bei der Szene im Strafraum mit Gomez fädelt er, wie gesehen zu haben glaube, durchaus ein und bringt ihn so zu fall...

Was man aber wirklich nicht unterstellen kann, ist Absicht bei Robben. Der versucht ja noch Schwung rauszunehmen.
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:09 Uhr von chefcod2
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ka was das soll: Bayern war fast das ganze Spiel klar überlegen und hatte mehrere 100% Chancen zum Ausgleich. Und das obwohl Schalke ab dem 1-0 komplett dicht gemacht hat.
Das Spiel hätte genauso gut 4-1 oder 3-2 ausgehen können. Das bis zur 90.Minute kein Ausgleichstor erzielt wurde, grenzt fast schon an ein Wunder. So viel Pech hatten die Bayern schon lange nicht mehr.

Aber das ist Fussball, da kann einfach alles passieren!

[ nachträglich editiert von chefcod2 ]
Kommentar ansehen
03.03.2011 11:44 Uhr von Seravan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel: war teils spannend, enttäuschend, schnell und unkontrolliert.
Jede Mannschaft hatte Hochphasen und Tiefpunkte. Von beiden Mannschaften hätte ich mir mehr konstante Leistungen erwartet.
Und egal wie man es dreht. Wer kein Tor schießt und einen Treffer in den eigenen Kasten bekommt, verliert nunmal. Anhand der Chancenverwertung hatte Schalke die Oberhand, mit dem einen Treffer der von Raul wunderbar freigelaufen war.
Trotzalledem kann doch irgendwas mit Bayern nicht stimmen. Die mit Abstand teuerste Mannschaft in der 1.BL Spielen wie ein 2. Ligateam. Und Schalke als ewiger 2. mit den weitaus günstigeren Spieler, haben dem Millionensturm von Bayern gezeigt, das gegen eine standhafte Abwehr nicht so leicht beizukommen ist.

Ich hoffe das Schalke auch mal gewinnt, weil Bayern hatte es nicht verdient. Auch wenn ich kein Bayern oder Schalke Fan bin, sage ich VAN GAAL MUSS FLIEGEN.

UND EIN ERNSTGEMEINTEN GLÜCKWUNSCHGRUß AN DIE S04 SPIELER/FANS usw.

[ nachträglich editiert von Seravan ]
Kommentar ansehen
03.03.2011 13:12 Uhr von chitah
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Was für ein beschissenes Spiel, mir tun die 90min verschwendete Zeit richtig weh. Das war mit das schlechteste was ich in letzter Zeit im Fußball gesehen habe.
Kann man nicht jemanden fürs Finale nachnominieren? Verdient hats jedenfalls weder Bayern noch Schalke, die haben gestern beide ein Armutszeugnis abgelegt.
War ein Fußballabend zum vergessen und um die Sache abzurunden hat sich der Schiri dann auch noch dem grottigen Niveau der Spieler angepasst.
Da fiel der, vom ZDF wahrscheinlich lustig gemeinte, Einsatz eines Schalkefans als Kommentator gar nicht mehr auf.

Ich hab nach den letzten Spielen so langsam das Gefühl die Spieler machen das mit Absicht. Das wirkte so extrem langsam, lethargisch und unmotiviert was die da auf dem Platz veranstaltet haben. Da muß doch noch viel mehr im Argen liegen als nur die Taktik.
Den Vogel abgeschossen hat allerdings Schweinsteiger, was der die beiden Spiele gezeigt hat war ja nicht mehr feierlich.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?