02.03.11 19:24 Uhr
 266
 

Bankenabgabe ist auch ohne Gewinne fällig

Die Bankenabgabe sorgt bei privaten Geldinstituten für Unmut. Selbst für Jahre, in denen kein Gewinn erwirtschaftet wurde, sollen sie die Abgabe entrichten.

Dies sieht eine Rechtsverordnung vor, die am Mittwoch verabschiedet wurde. Diese beinhaltet eine Nachzahlung von aufgeschobenen Beiträgen sowie einen Mindestbeitrag. Der Bankenverband fordert nun den Stopp der Verordnung.

Die Mittel der Bankenabgabe fließen in den Restrukturierungsfonds. Dieser soll zukünftige Schieflagen im Bankensektor abfedern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewinn, Kabinett, Bankenabgabe, Rechtsverordnung
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 19:33 Uhr von shadow#
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Jahre "ohne Gewinne" entstehen lediglich durch Steuertricks.
Kommentar ansehen
03.03.2011 00:40 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss sich mal reinziehen das diese Banken rumheulen, weil sie mal nicht ein paar Milliarden GEWINN(!!!) gemacht haben.

Gewinn = Umsatz - Kosten. Sprich: Da sind alle Mitarbeiter schon bezahlt. Es geht hier um das reine PLUS.

Da bleibt nicht mal ein bisschen Bankenabgabe übrig, für Jahre in denen man nur wenig (ein paar Millionen) oder keinen Gewinn (unwahrscheinlich ;) macht?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?