02.03.11 18:39 Uhr
 709
 

Marketingstrategen konzipieren Supersportwagen mit 1.100 PS für eine Million Euro

Unter dem Namen Shayton Equilibrium soll ein neuer Supersportwagen mit mehr als 1.000 PS und über 400 km/h Topspeed an den Start gehen. Sein Preis: Über eine Million Euro.

Erdacht wurde der Shayton Equilibrium von Marketing-Strategen, die auch schon eine komplette Marken-Kollektion rund um den Wagen im Kopf haben. Geplant sind Schuhe, Sonnenbrillen und weitere Accessoires.

Und auch der Wagen ist komplett fertig. Zumindest auf dem Computer. Zu sehen ist ein V12-Sportwagen, zu dem es sogar schon Beschleunigungswerte (3,1 Sekunden bis 100 km/h) und Material-Vorgaben gibt. Ob der Shayton Equilibrium allerdings jemals gebaut wird, ist fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sportwagen, Marketing, Superlative, Shayton Equilibrium
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 22:01 Uhr von mario_o
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gott sei Dank: werden Autos immernoch nicht von Marketing-Strategen gebaut. Die machen sich das Leben immer schöööön einfach.

Ausnahme sind natürlich die Volumenmodelle der großen Hersteller. Da wird nach Marketing gebaut.
Kommentar ansehen
02.03.2011 23:23 Uhr von Thani
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Auto schaut großteils so aus als hätt ein Enzo nen Murciélago gefickt...
Aber wenn man davon absieht dass das Design nicht wirklich was neues Einzigartiges ist, ist es dennoch ein sehr schönes Auto.
Kommentar ansehen
03.03.2011 09:33 Uhr von kill_switch2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
will nicht wissen was dann so ne dumme Sonnenbrille kostet die bestimmt Kotz hässlich ist viel zu teuer und eh keine sau kennt :D

von den schuhen ganz zu schweigen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?