02.03.11 18:17 Uhr
 9.648
 

Sonys neue Konsole NGP wird als "Totgeburt" bezeichnet

In einem Interview hat der Geschäftsführer eines großen Entwicklers für Casual Games den kommenden Handheld von Sony als "Totgeburt" bezeichnet: Der NGP hat aus seiner Sicht keine Chance gegen iPhone und iPad.

Er begründet dies mit dem Argument, dass im App-Store von Apple hunderttausende von kostenlosen Apps sowie zahlreiche Apps zu einem Durchschnittspreis von 1,20 Dollar zu finden seien.

Gegen dieses Überangebot könne sich der NGP nicht durchsetzen. Wärmere Worte fand er hingegen für den 3DS von Nintendo, wobei er den 3D-Effekt aber auch nicht als zugkräftig empfindet. Bei Nintendo seien es vielmehr die bekannten Marken, die Erfolg bringen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole, App Store, Nintendo 3DS, Sony NGP
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 18:17 Uhr von Session9
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Masse ist nicht gleich Klasse, was hier leider vergessen wurde bei der Tirade gegen Sony. Zwar gibt es viele tolle Spiele für iPhone und iPad, aber ein God of War sucht man da doch vergeblich.

In der Quelle gibt es seine ganzen Vorwürfe in voller Länge.
Kommentar ansehen
02.03.2011 18:50 Uhr von Ali Bi
 
+29 | -15
 
ANZEIGEN
Ohhh Hilfe als wäre das EierFon ne Spielkonsole.

Von der technik her hat die NGP weit mehr drauf als der Apple schrott. Kommt eben darauf an was der Kram kostet und was es für Games gibt.

Ohja, 3DS bringt ja fast schon ein Holodeck mit... jetzt wärmen wir noch alle alten Kassenschlager auf und NINTENDO wird absoluter Marktführer... hahahahahaaa... und hinterher lassen wir uns wieder die games aufschwatzen, die man schon bei jeder neuen NintendoKonsole neukaufen konnte. *SCHNARCH*
Kommentar ansehen
02.03.2011 19:51 Uhr von Brecher
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Boah: Was der für einen Schwachsinn von sich gibt, der kann sich sein scheiß iPhone in den Arsch schieben. Das was da im Appstore da als Spiele verkauft wird ist zu 99% wertlos, da ist geschenkt noch zu teuer. Den ersten Reaktionen nach der NGP Vorstellung nach zu urteilen wird das Ding sicher keine Totgeburt, wie erfolgreich es letztendlich wird muss man halt abwarten.

[ nachträglich editiert von Brecher ]
Kommentar ansehen
02.03.2011 20:17 Uhr von The_Outlaw
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Ali Bi: Das iPhone ist sicher keine vollwertige Spielekonsole, aber ich merke es immer mehr in meinem Umfeld, gerade auf der Arbeit: Immer mehr Menschen wollen keine großen Games, sondern etwas Kleines für zwischendurch. Da gibt man dann auch gerne mal nur 2-3€ aus statt 60-70€ für ein Spiel, was den Preis am Ende vielleicht nicht mal rechtfertigt.


Ich bezweifle ebenfalls die Thesen, dass sowas wie das iPhone-Konzept die Zukunft des Spiele-Marktes ist, aber gerade für Nintendo, die die mit Abstand meisten Minispiel-Sammlungen raushauen (und oft wegen den bekannten Figuren auch gute Verkaufszahlen erreichen), könnte das ein Problem werden. Im ein oder anderen Statement von Iwata kam es schon etwas zum Vorschein, dass man da etwas Angst vor der Konkurrenz hat.

Es wird sich zeigen, was sich durchsetzt: Teure portable Multimedia-Geräte oder klassische Handhelden, an denen Nintendo festhält (und sich dann mit einem Startpreis von 250€ auf dünnem Eis bewegen, wie ich finde).
Kommentar ansehen
02.03.2011 20:21 Uhr von cpt. spaulding
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ein paar: tage vorher wurde das gegenteil behauptet: http://www.shortnews.de/...
"Epic Games: Sonys NGP ist ein Game Changer und legt die Messlatte enorm hoch" und epic games hat sicher nicht gerade wenig erfahrung. klar daß apple fags andere ansprüche haben.
Kommentar ansehen
02.03.2011 21:15 Uhr von Nubis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist halt wieder eine bzahlte... ähm... *hust* Meinung. Sollte man nicht wirklich für ernst nehmen. Die wird alleine schon deswegen als lachhaft dargestellt, wenn man sich anschaut, wie gut sich der neue Nintendo 3DS verkauft hat in den ersten Stunden
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:05 Uhr von AnotherHater
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Scheiß auf Casual Games, Casual Gamer und die ganze Ausrichtung auf diese Spiele/Spielergruppe!
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:28 Uhr von Renay
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Geschäftsführer eines Casualgamesentwicklers sagt etwas über die Sony NGP = Lidl-Geschäftsführer sagt etwas über 5 Sterne Restaurants.
Kommentar ansehen
02.03.2011 22:56 Uhr von Kommentarschreiber
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Iphone und Gaming in einem Satz. Ich krieg´ ´nen Kotzreiz.
Kommentar ansehen
03.03.2011 09:15 Uhr von Kaan71
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Schwachsinnn. die NGP ist technisch das beste was es geben wird...Alleine schon die Möglichkeit quasi HD-Filme anzugucken ist krank...

Einzig das es kein Touchscreen hat, bzw. dieser hinten ist, kommt mir bissel komisch vor, aber wer weiss, ist ja viellleicht ganz praktisch.
Kommentar ansehen
03.03.2011 10:42 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@KermitDasFrosch
"Eine Spielekonsole mit einem Handy zu vergleichen (JA es bleibt für mich IMMER NOCH EIN HANDY) ist sowieso bescheuert."

- Es ist keine Spielekonsole, sondern ein Handheld.
- Das iPhone wäre froh überhaupt als Handy bezeichnet werden zu können. Das ist nichtsweiter als ein Touchscreen in einem Gehäuse.

@Kaan71
"Einzig das es kein Touchscreen hat, bzw. dieser hinten ist, kommt mir bissel komisch vor, aber wer weiss, ist ja viellleicht ganz praktisch. "

Das stimmt so nicht ganz. Es hat einen Touchscreen UND ein Touchpad, welches sich auf der Rückseite befindet. ;)

Was mich angeht finde ich diese Äußerung auch mehr als fragwürdig.
Wie gut oder wie schlecht eine Konsole/Handheld laufen wird, kann man erst dann sehen, wenn sie schon länger auf dem Markt sind!

Zu Anfang wurde auch behauptet, dass sich das Automobil nicht durchsetzen wird und man schaue sich die Welt heute an.
Kommentar ansehen
03.03.2011 13:18 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hoffentlich verlieren sie: viel geld, shize sony -.-

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?