02.03.11 12:47 Uhr
 19.378
 

China: Mann, der 55 Jahre ohne Anus gelebt hat, wurde operiert

Ein Bauer aus der Provinz Hubei in China wurde mit einem seltenen genetischen Defekt geboren: Ihm fehlte der Anus.

Ärzte haben ihm zwar chirurgisch ein Loch mit dem Durchmesser von 0,5 Zentimeter in die Nähe seiner Harnröhre geschnitten, allerdings musste der Mann beim Stuhlgang immer seine Hände einsetzen und sehr darauf achten, was er aß und häufig auf Mittel gegen Verstopfung zurückgreifen.

Dennoch hat Wu geheiratet und Kinder bekommen. Nun gelang es ihm, genug Geld für eine Operation zu sammeln. Im Wuhan Hospital hat ihm der Chirurg Li Zhibiao einen künstlichen Anus implantiert, der bereits drei Tage später voll einsetzbar war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, China, Operation, Darm, Anus
Quelle: life.globaltimes.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 13:27 Uhr von Jolly.Roger
 
+42 | -10
 
ANZEIGEN
Die News is fürn Arsch!

SCNR, wollte einmal der erste sein, der den Kalauer bringt.

Andererseits muss ich zugeben, dass ich mich mit dem Inhalt auch gar nicht näher auseinandersetzen möchte...

PS: Trotz dem Thema gut geschrieben (+)
Kommentar ansehen
02.03.2011 13:36 Uhr von Dodge93
 
+7 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.03.2011 14:26 Uhr von Jolly.Roger
 
+50 | -2
 
ANZEIGEN
@cortexiphan. "wie woll man denn durch ein loch das 5mm groß ist kacken ?"

Ich hoffe, du verstehst mich jetzt nicht falsch, aber:

Hast du immer den Arsch offen?

:-))

Scheiß-Thema, echt....
Kommentar ansehen
02.03.2011 19:25 Uhr von Elementhees
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"Nun gelang es ihm, genug Geld für eine Operation zu sammeln."

Die Spendenaktion hätte ich gerne gesehen..
Kommentar ansehen
03.03.2011 00:09 Uhr von IMurDOOM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kein foto? menno :<
Kommentar ansehen
03.03.2011 10:58 Uhr von pstbte
 
+3 | -1