02.03.11 12:11 Uhr
 303
 

Katie Holmes will 50 Millionen Dollar Schadensersatz wegen Drogenunterstellungen

Schauspielerin Katie Holmes möchte von der amerikanischen Zeitschrift "Star" Schadensersatz in Höhe von 50 Millionen Euro.

Das Blatt hatte die Frau von Tom Cruise in unvorteilhafter Pose abgedruckt und getitelt: "Katie der Drogenschock". Man unterstellte ihr eine Abhängigkeit von ihrem Mann, der Mitglied bei Scientology ist.

Holmes wirft dem Magazin Verleumdung vor, "Star" hingegen wehrt sich und sagt, man habe nie behauptet, Holmes sei drogensüchtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Scientology, Schadensersatz, Tom Cruise, Katie Holmes
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 12:28 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wer sich von einem Scientologen vög... lässt hat auf jedenfall einen Schaden... auch wenn der Zwerg mal auf Geheimagent gemacht hat ;o)
Kommentar ansehen
02.03.2011 13:14 Uhr von upupup
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ich möchte 34,8 mio weil ich auf xbox live von einem kiddie angemacht wurde.

mein kollege will 8.3 mio weil er auf einen spitzen stein gestanden is der auf der strasse lag

mein anderer freund will 18.4 mio weil alle andern auch was wollen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?