02.03.11 12:04 Uhr
 295
 

ADAC: Mit durchschnittlich 1,568 Euro war am 25. Februar Benzin am teuersten

Laut dem ADAC stieg wegen der Krise in Nordafrika der Ölpreis zeitweise auf 114 US-Dollar. Demzufolge mussten die Autofahrer im Monat Februar wieder kräftig in die Tasche greifen.

Der Preis für E5-Super lag im Monatsdurchschnitt bei 1,483 Euro pro Liter. Diesel zog um 4,7 Cent pro Liter an und lag im Durchschnitt bei 1,372 Euro.

Dabei war der 25. Februar der teuerste Tag. Die Preise waren da bei Super bei 1,568 Euro und bei Diesel auf 1,431 Euro gestiegen. Am günstigsten war Benzin mit 1,440 Euro am 13. Februar. Der 14. Februar war der Tag, wo Diesel mit 1,327 Euro am günstigsten war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Benzin, ADAC, Februar
Quelle: www.auto-reporter.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 14:45 Uhr von sitty
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
1. April 2011, 12.59 Uhr. Hupen gegen Benzinpreise: Wenn schon die Benzinpreise nicht stehen bleiben...:

Lasst uns doch am 1. April um 11.59 Uhr mit unseren Fahrzeugen 2 Minuten lang rythmisch hupend stehen bleiben.

11.59 ... 1,159 ... das waren noch Zeiten.

Meine erste Tankfüllung kostete übrigens 72,9 Pfennig pro Liter.
Kommentar ansehen
02.03.2011 17:53 Uhr von Supergscheid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Skandal ist: dass der Staat bei einem Preis von 1,50 Euro Steuern in Höhe von 90 Cent (ca. 60%) kassiert. Die Tankstelle bekommt ca. 1 Cent pro Liter, die Ölkonzerne den Rest.
Kommentar ansehen
09.03.2011 18:15 Uhr von Atropine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
1 Cent pro Liter? So ein Geschmarre. Dann müssten ja zwei Autos volltanken (Meinetwegen 40 Liter pro Auto) und nichtmal dann hätten die Tankstellen 1€ verdient, sondern 80 Cent deiner Rechnung nach. Da würde es bald keine Tankstellen mehr geben.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?