02.03.11 11:31 Uhr
 120
 

Salzburger Glockenspiel erklingt nach Restaurierung auch mit moderner Musik

Eine Premiere erlebt das 300 Jahre alte Salzburger Glockenspiel nachdem es fast zwei Jahre außer Betrieb war und frisch renoviert wurde. Für Touristen und Einheimische werden in der Mozart-Stadt Salzburg jetzt neben Werken von Haydn und Mozart auch zeitgenössische Melodien zu hören sein.

Die vier neuen Musikmelodien wurden eigens für das alte Glockenwerk geschrieben und komponiert. Das Salzburger Museum nannte als Komponisten Thomas Kessler, Johannes Krall, Dieter Schnebel und Andreas Aigmüller. Am gestrigen Montag erklang das Stück "Kaskaden" von Johannes Krall.

Im Turnus von einer Woche werden die Musikwerke von Kessler, Schnebel und Aigmüller im Glockenturm der Neuen Residenz um 7:00, 11:00 und 18:00 Uhr erklingen. Eingeläutet wurde das Glockenspiel bereits am 28.Januar 2011 zu den Klängen aus der Oper "Die Zauberflöte" von Mozart.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Museum, Salzburg, Instrument, Restaurierung
Quelle: www.vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Exhumierung Salvador Dalís: Exzentrischer Schnurrbart ist vollständig erhalten
"Halal-Führer zu gigantischem Sex": Ratgeber einer Muslimin sorgt für Aufregung
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 11:31 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Was gab es für Lärm um das Glockenspiel im Münchner Rathaus am Marienplatz, als Feinhörige eine paar Verstimmungen beim Glockenspiel bemerkten. Diese sind mittlerweile auch behoben worden… (Bild zeigt das Salzburger Glockenspiel)
Kommentar ansehen
02.03.2011 12:12 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann das Glockenspiel auch

Scooter´s Hyper Hyper bimmeln ?

:D tschuldigung ..... musste jetzt raus beim Stichwort "moderner Musik"
Kommentar ansehen
02.03.2011 16:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@götterspötter: Als Musikliebhaber würde ich dir empfehlen mal das Museum in Salzburg zu kontaktieren.
Vielleicht....?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Deutlicher Rückgang der Ölpreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?