02.03.11 10:54 Uhr
 754
 

Leidenschaft am Lkw-Steuer: Mehrere Polizeiautos waren im Einsatz

In der Nacht zum Mittwoch meldete ein Pkw-Fahrer bei der Polizei in Bochum, dass ein Lkw auf der A 40 Schlangenlinien fährt. Sofort rückten gleich mehrere Polizeiautos aus, um den Lkw zu stoppen.

Wie sich herausstellte, war der Fahrer wohl seiner Leidenschaft erlegen, denn seine Ehefrau war auch an Bord. Der Fahrer konnte sich allem Anschein nach nicht mehr richtig konzentrieren.

Die Polizei in Bochum hatte in dieser Nacht aber noch einen Fall, bei dem es auch um das Liebesspiel eines Pärchens ging. Weil die Beiden zu laut waren, konnten die Mitbewohner eines Mehrfamilienhauses nicht mehr schlafen. Beide wurden aufgefordert, doch etwas ruhiger zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Steuer, Einsatz, Lkw, Leidenschaft
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 18:21 Uhr von jacquelinevonderburg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja werr träumt denn nicht von Sex hinterm Steuer...da denkt man auch nicht mehr nach was mal 40tonnen anrichten können...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?