02.03.11 09:44 Uhr
 205
 

Christina Aguilera war sturzbetrunken im Auto unterwegs - Kurzzeitige Festnahme

Die US-amerikanische Pop-Sängerin Christina Aguilera wurde in Hollywood wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit vorübergehend von der Polizei festgenommen.

Sie und ihr Freund Matthew Rutler waren total betrunken mit einem Auto unterwegs. Beide wurden sofort mit zur Wache genommen.

Ein Polizist sagte über Christina Aguilera, dass sie es nicht mehr schaffte, "sich um sich selbst zu kümmern." Beide wurden später wieder auf freien Fuß gesetzt. Matthew Rutler musste allerdings eine Kaution von 30.000 US-Dollar hinterlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festnahme, Trunkenheit, Öffentlichkeit, Christina Aguilera, Matthew Rutler
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christina Aguilera: Fühlt sie sich zu dick, um Sex zu haben?
Christina Aguilera macht sich mit "This little Piggy" über Britney Spears lustig
Empörung über massiv retuschiertes Baby von Christina Aguilera auf Cover