02.03.11 08:28 Uhr
 8.167
 

Großbritannien: 29-Jährige wird zum ersten Mal Oma

In Wales wird eine erst 29-jährige Mutter nun zur Oma, die ihre Tochter selbst im Alter von 15 Jahren bekam.

Ihre mittlerweile 14-jährige Tochter erwartet nun ein Kind. Für die junge Großmutter ist es der "schlimmste Albtraum". Dennoch wird sie ihre Tochter und deren 15-jährigen Freund zur Seite stehen.

Die beiden Teenager sehen die Schwangerschaft als ein Segen. Sie sind der festen Überzeugung, dem Kind gute Eltern zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kind, Großbritannien, Geburt, Schwangerschaft, Oma, Großmutter
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 08:35 Uhr von rubberduck09
 
+38 | -2
 
ANZEIGEN
Keine News - gabs schon vor Jahren: Übel wirds, wenn die Frau dann mit 45 Uroma wird!
Kommentar ansehen
02.03.2011 08:37 Uhr von Bender-1729
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Wie war das noch bei Switch Reloaded "Oma Mandy, 35"?

;)
Kommentar ansehen
02.03.2011 09:07 Uhr von U.R.Wankers
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
sie haben ein gemeinsames Hobby: nur mit dem Verhüten klappt es nicht so wirklich:
"normalerweise benutzen sie immer Kondome"
Kommentar ansehen
02.03.2011 09:21 Uhr von Armchair
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
omg: Rechtschreibfehler, Fallfehler, Zeitfehler und vom Stil ganz zu schweigen!
Kommentar ansehen
02.03.2011 10:45 Uhr von Ruthle
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mit 45 Uroma? das war in der Frühzeit wohl an der Tagesordnung....nur ist man in dem Alter auch schon gestorben....heute fühlen sich viele in dem Alter noch wie "Teenager"....egal ob "Oma" geworden oder nicht....
Kommentar ansehen
02.03.2011 10:58 Uhr von Serverhorst32
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Ist doch ok Warum nicht. Ich finde es jedoch immer wieder komisch, wenn ein Mädchen in diesem Alter oder geringfügig jünger Sex hat und man sofort von Missbrauch spricht und jahrelange Haftstrafen fordert. Wie man jedoch an diesem Beispiel sehr gut sehen kann können auch „Kinder“ schon sehr wohl einvernehmlich ihre Sexualität ausleben bzw. darüber entscheiden. Bisher habe ich auch noch keinen Kommentar hier gelesen, der fordert man sollte dem 15 Jährigen Vater irgendwelche Körperteile abschneiden. Ich denke wenn es einvernehmlich ist, dann sollte es egal sein ob der Junge oder das Mädchen nun 14 oder 40 ist, ob es nun Mann und Mann sind oder Schwarz und Weiße. Leider wird immer wieder versucht aus moralischen, rassistischen oder konservativen Gründen Menschen in Ihrer Freiheit einzuschränken.

In arabischen Ländern werden Homosexuelle diskriminiert und staatlich verfolgt
In den USA werden Schwarze bzw. Mischehen häufig diskriminiert aber zum Glück mittlerweile nicht mehr gesetzlich.
In Europa und den USA werden Menschen verfolgt die gegen eine von der Moral der Masse vorgegebene Altersgrenze brechen.
Kommentar ansehen
02.03.2011 11:26 Uhr von Sneik
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
finds besser finds besser als es abzutreiben.
Kommentar ansehen
02.03.2011 12:13 Uhr von ArminioIBK
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Armchair: Leider wird von den Shortnews-Lektoren nicht wirklich was überprüft. Die News hier strotzen nur so von Fehlern, leider... Aber diese News hier ist wieder mal ein Paradebeispiel ;)
Kommentar ansehen
02.03.2011 14:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs doch schon vor jahren mal: auch in GB...aba ich glaub da war die oma erst 28 xD
Kommentar ansehen
02.03.2011 15:03 Uhr von sesh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: Pass mal auf - mit 60 ist sie dann Ururoma. :D
Kommentar ansehen
02.03.2011 19:45 Uhr von LuCiD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da haben die beiden ja alles richtig gemacht, herzlichen glückwunsch!
Kommentar ansehen
02.03.2011 21:14 Uhr von mainville
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenisgtens lernen die so mehrere generationen kennen
oma uroma ur-uroma und so weiter
Kommentar ansehen
04.03.2011 09:08 Uhr von Hoschman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: die jugend von heute... die haben keine anderen hobbys mehr.

sieht man ja schon wenn man die 12 jährigen heute sieht... geschminkt bis zum geht nicht und minirock mit halterlosen strümpfen.
was die heute auf der straße anziehen, hat man in unserer jugend bei beate uhse verkauft.

echt grauenvoll was heute abgeht.

was aber schlimmer ist wie die kinder: die eltern die ihre kinder auch noch so raus gehen lassen.... was geht in deren köpfen vor?
unfassbar!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?