02.03.11 06:05 Uhr
 4.585
 

"Twilight"-Film "Breaking Dawn": Wird es einen richtigen Sex-Marathon geben?

In den letzten Filmen der "Twilight"-Reihe kam es noch nicht zum Sex zwischen Bella (Kristen Stewart, 20) und Edward (Robert Pattinson, 24). Umso heißer soll es dafür im kommenden Teil "Breaking Dawn" werden.

"Sie vollziehen ihre Ehe und sie tun das mehr als einmal, sagen wir es mal so. Es ist definitiv sexy. Es brutzelt, Mann. Es brutzelt wie Speck in der Bratpfanne", sagte Jackson Rathbone (26), der in dem Film Jasper Cullen spielt.

"Twilight"-Fans können sich also offenbar auf einen richtigen Sex-Marathon gefasst machen. Weil aber auch ein junges Publikum angesprochen werden soll, werden die Sexszenen nicht ganz so detailliert dargestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Film, Marathon, Twilight, Breaking Dawn
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2011 07:00 Uhr von Dracultepes
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Hui Mormonenpropaganda, erst ficki ficki wenn ringi ringi.

Naja abgesehen davon sind zumindest die Filme schlecht. Durfte mal mit rüberschauen weil mehr Frauen zugegen waren als Männer.
Kommentar ansehen
02.03.2011 07:01 Uhr von Ska-p_Lyric
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
gääähn: Die News ist mit all seinem Facettenreichtum einfach nur....uninteressant.
Kommentar ansehen
02.03.2011 07:55 Uhr von maxyking
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
na dan: wird sicher ein harter porno :D
Kommentar ansehen
02.03.2011 08:51 Uhr von Hakiff
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Aber nur: wenn der Daywalker da mitmischt XD
Kommentar ansehen
02.03.2011 09:24 Uhr von Sunbeam666
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...ersparen sie sich vllt die Pornoparody ^^
Kommentar ansehen
02.03.2011 10:22 Uhr von U.R.Wankers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vampir P0RN0: ist ein Genre, das mich überhaupt nicht anspricht.
Kommentar ansehen
02.03.2011 11:03 Uhr von film-meister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach bitte: das glaubt ihr doch selber nicht....Stephenie Meyer (Schöpferin von der Saga) ist neben Palin die vielleicht konservativste Schrulle in Amiland, wer glaubt, da wird munter rumgepimpert, kann sich auf Enttäuschung einstellen;)
Kommentar ansehen
02.03.2011 12:42 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die twilight-filme gehören definitiv zu den schlechtesten und beschissensten filmen, die jemals auf ein medium gepresst wurden. wenn bram stoker diese filme kennen würde, er würde sich so dermaßen schnell in seinem grabe um die eigene achse drehen, dass man seinen leichnam in der hölle als ventilator aufhängen könnte.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?