01.03.11 22:46 Uhr
 154
 

Fußball/DFB-Pokal: Der MSV Duisburg steht im Endspiel

Im ersten DFB-Pokal-Halbfinale besiegte am Dienstagabend der MSV Duisburg die Elf von Energie Cottbus mit 2:1 (1:0). 31.500 Besucher (ausverkauft) sahen die Partie in der MSV-Arena.

Mitte der ersten Halbzeit brachte Stefan Maierhofer (24. Minute) die Gastgeber in Führung. In der 54. Minute erhöhte Srdjan Baljak auf 2:0. Bruno Soares (MSV) musste in der 77. Minute nach einer Notbremse den Platz verlassen. Im Anschluss verwandelte Nils Petersen einen Strafstoß zum 2:1-Endstand.

Damit haben die Duisburger das DFB-Pokal-Endspiel am 21. Mai in Berlin erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, DFB-Pokal, MSV Duisburg, Endspiel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?