01.03.11 22:02 Uhr
 71
 

Fußball/2. Bundesliga: Karlsruher SC trennt sich nach 99 Tagen von Uwe Radpolder

Der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat sich nach nur 99 Tagen von seinem neuen Trainer Uwe Rapolder (52 Jahre) getrennt.

Rapolder wird vorgeworfen in der Partie gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Wochenende den Fans den "Stinkefinger" gezeigt zu haben. Der Trainer konnte sich danach nicht mehr an sein Verhalten erinnern. Es heißt, dass die Fans ihn zuvor schwer beleidigt haben.

Als mögliche Traineranwärter sind Winfried Schäfer (früher KSC), Edmund Becker (ebenfalls früher KSC) und Rainer Scharinger (ehemals VfR Aalen).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, 2. Bundesliga, Karlsruher SC
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?