01.03.11 17:21 Uhr
 1.448
 

Gibt Karl-Theodor zu Guttenberg auch sein Bundestags-Mandat ab?

Überraschend hat der CSU-Politiker und Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg heute bekannt gegeben, dass er von allen politischen Ämtern zurücktreten werde (ShortNews berichtete).

Sein Mandat als Bundestagsabgeordneter ist zunächst vom Rücktritt von allen Ämtern nicht betroffen, doch soll er laut Angaben der CSU diesen Wunsch hegen. Die Aufgabe des Mandats müsse beim Bundestagspräsidenten Norbert Lammers beantragt werden, der zur Zeit im Ausland weilt.

Neben dem Amt des Verteidigungsministers ist zu Guttenberg Kreisrat im Kreistag Kulmbach und Beisitzer im CSU-Präsidium. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer kündigte bereits an, Guttenberg in der Politik halten zu wollen. Auch der Abschied aus "allen politischen Ämtern" soll noch definiert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lina-i
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Rücktritt, Bundestag, Karl-Theodor zu Guttenberg, Mandat
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2011 17:21 Uhr von lina-i
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Geht er nun oder bleibt er? Reicht die Aufgabe des Amtes als Verteidigungsminister aus, um die Wogen der Anfeindungen zu glätten? Oder zieht er sich komplett aus der Politik zurück, um sein Come-Back um so glanzvoller zu gestalten?
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:22 Uhr von anderschd
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Warum sollte er? nt
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:27 Uhr von ElChefo
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Verfälscht. lies doch bitte mal deine eigenen Quellen, dann klären sich auch deine Fragen:

"Ob zu Guttenberg sein Bundestagsmandat niederlegen wird, ist noch offen. Nach Angaben der CSU ist das sein Wunsch. Er müsse diesen Schritt jedoch bei Bundestagspräsident Norbert Lammers beantragen, der zur Zeit im Ausland ist."

Sein eigener Wortlaut:

""Ich habe in einem sehr freundschaftlichen Gespräch die Frau Bundeskanzlerin informiert, dass ich mich von meinen politischen Ämtern zurückziehen werde und um meine Entlassung gebeten."

Wer ein wenig nachdenkt, wird finden, das das recht eindeutig ist, oder?

Vielleicht wird noch ein wenig herumlamentiert, aber anhand dessen, was da bis jetzt steht, stellt sich die Grundfrage um deine News nicht. Nebenbei ist deine News auch nur ein Teil der Quelle, da ist noch deutlich mehr und interessanteres drin.
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:35 Uhr von syndikatM
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:36 Uhr von mia_w
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Ich finde das ziemlich dreist. In Afghanistan sterben dt. Soldatren und der Hr.Guttenberg zieht sich aus der Äffäre und tritt zurück. :)
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:51 Uhr von xjv8
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
@syndikatM: Die Medien? Die Blöd hat ihn doch noch gestützt. Gestolpert ist er über seine eigene Dämlichkeit, Arroganz und Anspruchsenken. UND nochmal, wenn jemand 70% fremdes geistiges Eigentum verwendet, ohne die Quellen anzugeben ist dieses Diebstahl. Alle die ihre Doktorarbeiten selbst verfassen wären gekniffen, wenn so etwas keine Folgen hätte. Ganz besonders schlimm finde ich, dass er den ganzen Umfang seiner Betrügerei immer nur scheibchenweise zugab und immer nur dann wenn die Karten schon auf dem Tisch lagen. Ist dieses Verhalten so gradlining gewesen wie er von Anderen immer gefordert hat? Nicht wirklich, oder?
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:54 Uhr von derNameIstProgramm
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
tja: dass Guttenberg gehen musste war in Deutschland nur folgerichtig. Wie ein S-Bahn Schläger milder bestraft wird als ein Raubkopierer, so wird nunmal ein Politiker, der ehemals an Straßenschlachten teilgenommen hat und Polizisten (angeblich nicht) verletzt hat milder bestraft (bzw. einfach gar nicht) als ein Plagiat-Ersteller. So ist das nunmal in Deutschland.

Raubkopien und Fälschen wiegen nunmal schwerer als Körperverletzungen und Morde.
Kommentar ansehen
01.03.2011 18:21 Uhr von fallobst
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@ der nameistprogramm: solltest schon erwähnen, dass du den joschka fischer meinst. der durchschnittsleser hier ist zu dumm dafür ^^
Kommentar ansehen
01.03.2011 18:43 Uhr von fallobst
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@ xjv8: na erstmal war die quote zuletzt bei rund 22% des gesamt-textes, soweit ich es gelesen hab.
auf rund 76% der seiten wurden plagiate gefunden, das ist aber ein großer unterschied zu 76% des textes. diesen unterschied verstehst du doch, oder?

und folgen hat es ja, doktor-titel ist weg, staatsanwaltschaft ermittelt. oder muss der taxifahrer mit doktortitel deiner meinung nach auch gefeuert werden? unterscheide mal zwischen einem job, für den der doktor-titel nötig ist und vice versa.

ich persönlich finde den rücktritt gut, hätte was früher kommen können.

und dir ist schon klar, dass es außer bild noch viele andere teilnehmer im medienzirkus gibt, oder?
wenn ich mir anschaue wie focus und spiegel jeden kommentar dazu von hein-blöd oder dem blumenverein meckenburghausen als wichtige top-news präsentiert haben, während irgendwo tief drunter mal die rede von gadaffis terror- und mord-kommandos oder toten bundeswehr-soldaten war, kann ich das schon nachvollziehen.

seit 2 wochen gab es doch auf der welt nicht wichtigeres. einziger unterschied war: die einen waren für, die anderen gegen guttenberg. aber beide kämpften mit den selben schlechten, niveaulosen und lächerlichen mitteln. da hat sich niemand von den medien mit federn geschmückt.
spiegel und co. haben halt die bild auf deren drecks-niveau geschlagen. glückwunsch, was?
niveaulos ist aber niveaulos, egal wer der sieger ist.

na wenigstens ist der zirkus jetzt mal vorbei, dann kann man mal wieder sich den wichtigen dingen auf der welt zu wenden...

[ nachträglich editiert von fallobst ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 18:53 Uhr von malachi
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@nokia1234: danke, du sprichst mir aus der seele...
Kommentar ansehen
01.03.2011 19:00 Uhr von mardnx
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
nokia1234: wo liegt der sinn deiner aussage? sollen jetzt die leute, die sich illegal sachen beschaffen auch nicht bestraft werden wenn man sie erwischt oder gilt das nur für politiker?
Kommentar ansehen
01.03.2011 19:22 Uhr von Gingerkid
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@fallobst: "der durchschnittsleser hier ist zu dumm dafür "
hm ich gehe jetzt mal von dem fall aus das man zu jung ist um das zu wissen....wo ist da die dummheit???
du bist nur ein klugscheißer
Kommentar ansehen
01.03.2011 19:45 Uhr von ElChefo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt. ich dachte, er meint Cohn-Bendit.

Jetzt bin ich wohl dum. DUM!
http://www.nichtlustig.de/...
Kommentar ansehen
01.03.2011 19:57 Uhr von Serverhorst32
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Natürlich recht es nicht und er muss auch: das Bundestags-Mandat abgeben.

Halten wir kurz fest:

- Er hat bei seiner Dissertation betrogen, sein schriftliches Ehrenwort gebrochen, seinen Doktorvater belogen und das Volk belogen
- Er hat seinen Lebenslauf gefälscht/manipuliert
- Er hat sich die möglichkeit zu promovieren mit einer "Sondergenehmigung" erkauft, weil er sonst zu schlecht gewesen wäre.

- Er hat den wissenschaftlichen Dienst des Bundestages missbraucht
- Er hat zahlreiche Autoren bestohlen (geistiges Eigentum)

Und dann besitzt er die bodenlose Frechheit erst alles abzustreiten. Erst als die Beweislage erdrückend wird, gesteht er ein Häppchen und dann als noch mehr Beweise da sind noch ein Häppchen.

Er hat bis heute nicht zugegeben, dass er gelogen und betrogen hat sondern spricht nur von "handwerklichen Fehlern".

Er tritt nicht vor die Presse bzw. das Volk sondern versteckt sich einmal irgendwo in der Nähe von Frankfurt und jetzt bei der Pressekonferenz darf das Volk gar nicht zuschauen oder zuhören.

Also ist er auch noch FEIGE.

Ok unser Volk ist total verblödet, weil eine große Zahl immernoch einen Volksvertreter MÖCHTE der LÜGT, BETRÜGT und ZU FEIGE ist dazu zu stehen.
Kommentar ansehen
01.03.2011 20:42 Uhr von fallobst
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ gingerkid: ja unter 20-jährige hab ich bei der aussage auch außen vor gelassen, darüber braucht man doch nicht wirklich zu diskutieren. es käme ja auch niemand auf die idee kinder als dumm zu bezeichnen, nur weil sie zu jung sind, um etwas zu verstehen. und außerdem glaube ich nicht, dass hier sondernlich viele unter 20-jährige unterwegs sind...
wer aber mit über 20 noch keine ahnung über den ersten und bisher einzigen grünen vizekanzler und außenminister der ersten rotgrünen koalition auf bundesebene hat, der ist nicht gerade schlau, oder?

kannst aber auch gern erläutern wie du auf den klugscheißer kommst. oder ist für dich jeder, der mehr als 1 gehirnzelle hat ein klugscheißer? ist ja nicht so, dass meine behauptung jetzt vom himmel gefallen ist. das tiefe niveau ist bekannt.
Kommentar ansehen
01.03.2011 20:43 Uhr von Gandalf_1
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ fallobst: Ich bin zwar auch kein Fan von dem was die Medienlandschaft oft als Journalismus verkauft, man könnte in dem Fall aber auch den Vorwurf zurückwerfen und behaupten, dass Guttenberg schuld ist, dass er zwei Wochen das dominierende Thema in den Medien war. Er hätte schließlich auch gleich zugeben können, dass die Vorwürfe stimmen und seine Konsequenzen daraus ziehen können.
Damit hätte er womöglich "nur" seinen Posten als Verteidungungsminister verloren, falls überhaupt. Das Volk neigt nunmal auch zum Vergessen und "verzeihen".

So hat er nun viel an Glaubwürdigkeit und einiges an Sympathien verspielt.
Und auch wenn es so sein mag, dass sein Doktortitel nicht für die Ausübung seiner Ämter notwendig ist, so ist es eben doch die Glaubwürdigkeit.

Weitehin könnte man spekulieren, dass sein vermeintlicher akademischer Grad nicht völlig unmaßgeblich für seinen Aufstieg in der Politik war.

[ nachträglich editiert von Gandalf_1 ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 21:46 Uhr von supermeier
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hat er schon die notwendigen 8 Jahre: im Bundestag für den vollen Pensionsanspruch?
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:01 Uhr von xjv8
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ nokia: ich stehe hier nicht zur Debatte und ich muss Dich enttäuschen ich sauge keine Filme und ich spiele nicht. Du hast schon ein seltsames Rechtsverständnis, wenn ganz Deutschland kriminell ist, rechtfertig dieses die Betrügerei von Guttenberg, wird aus Unrecht Recht. Das ganze blöde Gefasel von "der werfe den 1. Stein" ist Schrott.
Er hat betrogen, er ist erwischt worden, er hat die Folgen zu tragen.
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:06 Uhr von xjv8
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ fallobst: blöder Vergleich mit dem Taxifahrer. Ein Taxifahrer steht nicht im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Ein Politiker dagegen schon.
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:22 Uhr von shadow#
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@derNameIstProgramm: Tja... Im Gegensatz zu Guttenberg war der aber auch ein guter Minister.
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:44 Uhr von jupiter12
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
diesem Mann: sollte man auch die Menschenrechte aberkennen!

Solche Politiker braucht keiner!
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:58 Uhr von Rechthaberei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Auch Gaddafis Sohn Saif al-Islam soll seine: Doktorarbeit gefälscht haben, aber Rücktritt eher unwahrscheinlich:

http://derstandard.at/...
Kommentar ansehen
01.03.2011 23:59 Uhr von ElChefo
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Rechthaberei gibts dann ne GhaddaPlag Wiki?
...und zurücktreten braucht der eh nicht, eher hängt der am nächsten Laternenmast.

[ nachträglich editiert von ElChefo ]
Kommentar ansehen
02.03.2011 00:18 Uhr von Ausland
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
LOL @ Syndicat: er hat schließlich zitate falsch gestellt.

Ich denke, wir sollten ihn ins Ausland abschieben, irgendeine Republik wo Tricksen an der Tagesordnung ist, wie Mexico oder Afghanistan

(Gerüchte, dass Guttenberg Prinz von Afghanistan wird sind noch nicht bestätigt oder???)

Er war halt zu perfekt und das konnte so ärmliche Würmer wie der Dicke Gabriel oder der kleine linke Gysi nicht ertragen....
Kommentar ansehen
02.03.2011 02:31 Uhr von cheetah181
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nokia1234: "Hoffentlich denken du und andere hier daran, wenn ihr euch Filme, Spiele usw aus dem Netz Illegal saugt....."

Komm wieder, wenn "wir" diese Filme und Spiele kopieren und als unsere Erfindung verkaufen. Dann passt der Vergleich.

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?