01.03.11 15:07 Uhr
 2.129
 

Australien: Kunden konnten durch defekte Bankautomaten mehr Geld abheben

In Australien gab es einen Systemdefekt von Geldautomaten. Wie ein Sprecher der zuständigen Bank mitteilte, konnten die Automaten den aktuellen Kontostand der Kunden nicht anzeigen.

So konnten die Kunden mehr abheben, als Geld auf ihrem Konto war. Die Polizei meldete sich später. Es würde sich jeder strafbar machen, der das Geld behalte.

So sollten alle Kunden das Geld zurückbringen. Bereits vor einigen Tagen gab es Probleme, da allerdings mit dem Online-Banking.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geld, Australien, Kunde, Geldautomat, Kontostand
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen
USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?