01.03.11 14:20 Uhr
 11.889
 

Guttenberg-Rücktritt ist ein Sieg der Internetgemeinde über "Bild"-Meinungsmache

Der heutige Rücktritt des Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg ist ein Erfolg des Drucks, den die Internetgemeinde auf den Politiker ausgeübt hat.

Selbst die unermüdliche Meinungsmache der "Bild"-Zeitung konnte Guttenberg nicht retten. Wenn in alten Zeiten die Devise "Aussitzen" gut in der Politik funktionierte, so ist das im Internet-Zeitalter schwer geworden.

Die Diskussion um Guttenbergs gefälschte Doktorarbeit riss dank der Internet-Aktivisten nicht ab, das GuttenPlag-Wiki untersuchte unermüdlich die Dissertation und die erfolgte Transparenz vereitelte jede sonst übliche politische Verschleppungsstrategie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Politik, Bild, Internet, Sieg, Rücktritt, Karl-Theodor zu Guttenberg
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

80 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2011 14:24 Uhr von GhostOfZara
 
+126 | -37
 
ANZEIGEN
richtig so! gebt bild keine chance! und das gleiche gilt für betrug! das zeigt doch das man jeden zur rechenschaft ziehen kann, solange man nur genug druck aus übt. ein sieg auf ganzer linie! :)
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:26 Uhr von Flutschfinger
 
+74 | -26
 
ANZEIGEN
Genauso sehe ich das auch !! Jetzt kann die BILD mal sehen, wie die "Volks"-Meinung ausschaut. Hoffentlich werden immer mehr Menschen in diesem Land wach und nehmen die BILD als das was sie sein sollte: Eine Satirezeitung mit gutem Sportteil

Die positive Seite des Internet ist die, das wir nicht mehr von diesem erzkonservativen, besitzstandswahrendem Printmedium BILD beeinflusst werden.
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:47 Uhr von Budalu
 
+52 | -165
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:51 Uhr von artefaktum
 
+75 | -26
 
ANZEIGEN
@Budalu: "Ihr findet es also gut dass er zurücktreten muss weil er in seiner Doktorarbeit bei einigen Passagen nicht die Quelle angegeben hat. Habt ihr eigentlich eine Ahnung wie oft das passiert."

Kannst du oder willst du das nicht verstehen? Nix mit ein bischen was vergessen, da ist durchgehend und systematisch getrickst worden.

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:52 Uhr von tobe2006
 
+48 | -27
 
ANZEIGEN
jiha: freut mich das der weg is!

@budalu
jaja du hast wohl nur in de bild gelesen wa???
GENAU DAS HAT ER NICHT gemacht! er hat net einfahc n paar randnotizen und quellenangaben vergessen!
1. hatter ganze sachen aus anderen arbeiten rauskopiert
2. hatter das ganze nochnetmal selbst gemacht sondern ghostrighter!
3. informier dich bevor de was sagst

[ nachträglich editiert von tobe2006 ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:53 Uhr von Naganari
 
+25 | -17
 
ANZEIGEN
ahja? und was war so toll an ihm?
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:54 Uhr von Thundriss
 
+27 | -16
 
ANZEIGEN
@ Budalu die zwei beweisen: mehr intelligenz wie so manch anderer !
ja selbst wenn andere auch mal in einer doktorarbeit schummeln so ist das dennoch nicht usus !
wenn andere soetwas tun ist es betrug und für den herrn guttenberg nicht ?
und nein ein guter politiker ist er auch nicht wie andere schon sagten gutes mittelmaß (beweise erst einmal das gegenteil)!
Und wenn er schon betrügt dann sollte er wenns rauskommt auch dazu stehen und nicht ganz deutschland verarschen und erst etwas zugehen wenns boot schon gesunken ist!

[ nachträglich editiert von Thundriss ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 14:57 Uhr von derSchmu2.0
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Kann ich fast nur gut heissen so aber man sollte auch nicht vergessen, dass jeder Verlag so seinen Dreck am Stecken hat...auch der Spiegel. Ich hoffe nur, dass viele daraus lernen, auch mal hinter einen Artikel zu schauen und sich darueber hinaus informieren, egal ob es nun in der Bild steht oder im Spiegel...wobei ich auch ein wenig mehr gegen die Bild habe, als gegen den Spiegel, der neigt manchmal wenigstens noch zur Selbstkritik...
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:00 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+49 | -14
 
ANZEIGEN
Budalu: Einige Passagen?
>75% der Seiten enthalten Plagiate, teilweise mehrere auf einer Seite. Das hat System und gerade die Sache mit dem Wiss. Dienst des Bundestages beweist das.

Abgesehen davon:
Guter Politiker? Fassen wir mal zusammen:
Er sagt an Tag A: Millitärisch angemessen
Tag B: Millitärisch nicht angemessen

Er sagt morgens: Keine personellen Konsequenzen vor Untersuchungsergebniss
und abend: Befehlshaber suspendiert

Bundeswehrreform: http://www.zeit.de/...

Gleichzeitig nutzt seine Frau seinen Bekanntheitsgrad um den Pranger wieder einzuführen und den Rechtsstaat auszuhebeln....


Ein toller Politiker, wirklich!

[Über die Sache mit der BILD und Werbung brauch man ja garnicht mehr zu reden]

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:01 Uhr von Bergab
 
+30 | -19
 
ANZEIGEN
yepp, ist voll geil: denn so konnte man erfolgreich die Masse des Volkes von den eigentlichen Problemen ablenken.
Es wird das Super 10 eingeführt, was ökologisch "ganz toll" für die Umwelt ist Nur das der Verbrauch dadurch steigt interessiert keinen, auch daß das alte Super ne Preiserhöhung bekommen hat, juckt auch keinen.
Hauptsache Gutenberg ist weg.
Das beim Recylen der Energiersparlampen das Quecksilberhaltige Leuchtmittel, deponiert wird, juckt auch keinen.
Hauptsache der Gutenberg ist weg.
Alles Lug und Betrug aber
Hauptsache der Gutenberg ist weg.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:03 Uhr von Fjoergyn
 
+15 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:03 Uhr von str8fromthaNebula
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ja gut das er weg ist, aber da es ja normal is das man dann weg kommt wenn man sowas abzieht is auch mal wieder gut ..
wir wollen ja nich vergessen das es einigen leuten grade auch sehr gut in kram passt, bei der lage in der welt, wenn wir das gefühl haben das unsere demokratie wunderbar funktioniert;)
augen auf googleberg war nur die spitze des eisbergs

[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:04 Uhr von Hartz IV
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
Bild Leser sind auch Internetuser das konnte man in den entsprechenden Umfragen deutlich sehen. Außerdem stand die Mehrheit der Bevölkerung hinter zu Guttenberg.

Ich finde es absolut richtig, dass er zurückgetreten ist.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:07 Uhr von MikeBison
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@Budalu: Viele haben mal bei einer Klausur geschummelt.
Bei einer "Abschlussarbeit" ist das aber anders.

Da soll man wirklich von A bis Z sauber sein.

Da gibt man die Arbeit auch mal Mutti um nach Fehlern zu suchen.

Dort passt man auf, dass wirklich jede blöde Quelle angegeben ist, auch wenn das nervig ist.

Zudem kann man einige wenige Quellen vergessen.
Aber so viele?
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:13 Uhr von hibby
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
@Bergab: Aha, weil Super E10 eingeführt wurde, Energiesparlampen Quecksilber enthalten und das alte Superbenzin im Preis erhöht wurde, soll ein Lügner und Betrüger in Amt und Würde bleiben?
Weil, dass andere ist ja wichtiger als wenn ein Plaggiberg geht?
Liesst du dir eigentlich noch einmal durch was du schreibst bevor du dein Beitrag sendest?
Meine Güte, über soviel Borniertheit kann ich nur den Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:23 Uhr von maki
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und was jetzt? -Rücktritt
-Exil
-Putsch
-Monarchie?
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:29 Uhr von Bergab
 
+8 | -14
 
ANZEIGEN
ich hab nie behauptet, das alles ok ist, was Gutenberg gemacht hat.
ABER es stimmen die Realtionen nicht mehr, wenn sich ganz Deutschland mit einer einzelnen Person beschäftigt,
und die Dinge die uns alle angehen völlig untergehen und ignoriert werden.

So wer ist nun jetzt borniert ?
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:33 Uhr von artefaktum
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@Fjoergyn: "Sich einen "Dr." zu erkaufen ist gang ung gäbe."

Wie kann man eigentlich nur so ein schlechter Verlierer sein? Guttenberg hat betrogen und Guttenberg ist aufgeflogen! So einfach ist das.

Da werden jetzt im Gegenzug hundertausende Doktoranden unter Generalverdacht gestellt, nur damit ein(!) Mann einen etwas besseren Leumund bekommt. Das ist nicht nur lächerlich, das ist auch einfach nur beleidigend und stillos.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:34 Uhr von RitterFips
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"konnte Guttenberg nicht retten": Da kann sich die Internetgemeinde auf die Schulter klopfen. Jetzt darf nur nicht nachgelassen werden sonst
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:36 Uhr von EvilMoe523
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@ tobe2006: Genau...

Da DU ja die absolute Wahrheit kennst und die Doktorarbeit offenbar selbst geprüft hast, damit du keiner Quelle blind vertrauen musst, habe ich nur noch eine Frage...

Was zur Hölle ist ein ghostrighter? *g*
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:39 Uhr von mysteryM
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
und wann.....werden: wir Märkel, Westerwelle und Co. Los...?
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:50 Uhr von shadow#
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sieg der Vernunft, wohl eher: Auch wenn die in Deutschland eher spärlich gesät zu sein scheint...
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:52 Uhr von mysteryM
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
er kann ja wieder in der wirtschaft arbeiten & viele neue erfahrungen sammeln, beim verwalten des familievermögens:-) bye bye
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:55 Uhr von ElChefo
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
...und wo sie sich sonst alle als toll aufgeklärt und emanzipiert von den "Massenmedien" und der "gleichgeschalteten Systempresse" halten, hier feiern sie sich noch, während ihr toller Erfolg alles andere übertüncht, was viel bedenklicher ist.

Wenn demnächst euer Auto im Eimer ist...
...ach egal, tanken kann man sich ja eh nicht mehr leisten...
Wenn dann die Wehrpflicht entpausiert wird, weil es der nächste Hampelmann (siehe den tollen jetzigen kommissarischen VertreterIn) verbockt...
...dann ist hoffentlich auch endlich die Schampusflasche von der Feier leer... und ihr werdet euch denken "Ups, hab ich was verpasst?"
...nee, werdet ihr nicht. Ihr werdet immer noch über dieselben Politiker meckern, weil ihr nämlich nichts verändert habt.

Jämmerliche Placebo-Patienten.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:59 Uhr von totseinmachtimpotent
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
rofl: wer so leichtgläubig ist und denkt er ist wegen den paar Internet aufrufen zurück getreten ist entweder Dumm oder einfach noch net in dieser Welt angekommen...-.-

er hat mit ziemlicher Sicherheit n recht lukratives Jobangebot bekommen

womöglich als Vorstandsmitglied bei ner Bank oder sonst was...

vlt ist er ja auch jetzt bei der Bild als Kopierer,

wir werden es in den nächsten Monaten sicher erfahren


aber es ist seeeehr unwahrscheinlich dass es wegen dem bisschen tamtam ;) auf sein gutes Gehalt verzichtet, wo er jetzt auch noch ohne DR Titel da steht ^^.

Es muss also etwas dazwischen gekommen sein von dem er sich dachte...scheiß auf Politik, oder seine Berater halten es für besser jetzt kurzzeitig wieder in den Hintergrund zu treten.

ich meine Oo wtf Internet...ist einer auf die Straße gegagngen? hat irgenwer gesagt Tot der CDU solange Gutty da ist? neee, und ob halt bei TV Total noch ne Woche Guttenberg witze kommen, das geht dem doch am Arsch vorbei ;)

Refresh |<-- <-   1-25/80   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg: "Habe mich für ein politisches Amt disqualifiziert"
Karl-Theodor zu Guttenberg zu US-Wahl: "Weckruf für die Eliten in Europa"
Karl-Theodor zu Guttenberg gibt CSU einen Korb: Horst Seehofer will ihn zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?