01.03.11 13:41 Uhr
 667
 

Erdbeben in Neuseeland: Fund von historischem Pergament unter Statue

Das Erdbeben in Neuseeland am vergangenem Dienstag brachte die Statue auf dem Hauptplatz der Stadt Christchurch zu Fall und enthüllte ein handgeschriebenes Pergament.

Dieses Pergament kam in einer Flasche zum Vorschein. Der Bürgermeister Bob Parker verkündete, dass in der Flasche historische Dokumente vermutet würden.

Tatsächlich enthält das Pergament Nachrichten der Gründerväter mit ihren damaligen Visionen für die Stadt, wie Museumsexperten feststellen konnten. Parker betrachtet den Zeitpunkt dieses Fundes als schicksalhaft.


WebReporter: freeminder86
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Erdbeben, Neuseeland, Statue, Christchurch, Pergament
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?