01.03.11 13:23 Uhr
 2.821
 

Halb Supra, halb Celica: Toyota bringt knackiges Coupé mit Hecktrieb nach Genf

Mit dem FT-86 II Concept zeigt Toyota zusammen mit Subaru eine zukünftige, mögliche Wiedergeburt von Toyota Supra und Toyota Celica in einem Wagen.

Das 4,36 Meter lange Coupé hat einen Boxermotor unter der Haube und Heckantrieb. Das Aggregat leistet mindestens 200 PS.

Bereits im nächsten Jahr soll die Serienversion des Coupés auf den Markt kommen. In der Vergangenheit wurde sogar schon einmal eine Sportversion des FT-86 Concept gezeigt, die auch Tuning-Varianten der Haustuner erhoffen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Toyota, Coupé, Genf, Toyota Celica
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2011 15:56 Uhr von weg_isser
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Schön ist was anderes. Und 200 PS ist nun auch nicht der Hit, dass hat jeder 2. Pampersbomber.

Schade das nix zum Gewicht steht, vielleicht kann er ja durch Leistungsgewicht glänzen.
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:15 Uhr von MegaIdiot
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@weg_isser: Okay, das Design wird nicht jedem gefallen, aber ich find den Geil :D

Aber mal zum Aggregat.
200PS sind -mindestens- drin
gut ist aber, dass du das Leistungsgewicht erwähnt hast, der sieht nämlich nicht gerade schwer aus
und da du die 200PS mit den Familienschaukel vergleichst, die haben eine vollkommen andere Getriebeübersetzung, Pampersbomber sind auf Lasten ausgelegt, Sportwagen sind entsprechend sportlicher, kP wie ich es beschrieben soll
Ist wie beim LKW, die haben auch mehrere hundert PS und fahren circa 120 wenn man nicht viel zieht. Es liegt wie gesagt an der Übersetzung.
Kommentar ansehen
01.03.2011 19:20 Uhr von Jenensis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Alles nur halb?! @weg_isser die Aussage paßt
Und dann diese häßlichen Tagfahrleuchten ala Citroèn
Vergiß es...eigenständig "ist was anderes"

[ nachträglich editiert von Jenensis ]
Kommentar ansehen
01.03.2011 21:51 Uhr von ae2006
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die: komplette Tuningszene wartet auf dieses Auto, ich bin auch froh das endlich mal wieder ein bezahlbarer, simpler, gutaussehender Sportwagen mit Heckantrieb aus Japan kommt. Seitdem Toyota Supra, Nissan Sylvia S15, Honda S2000, RX8, Skyline R34 und ähnliches eingestellt wurden gbit es einfach kein Nachschub mehr.
Je nach dem wie viel Hubraum der Motor hat und ob er schon von Haus aus aufgeladen ist kann man auch auf 3 Zählen und da hängt irgendjemand einen größeren oder überhaupt einen Turbolader dran. Bei 2 Litern Hubraum wird es sich unter den Tunern bei 400PS einpendeln, bei 2,5 wie im Impreza sind auch etwas mehr drin.
Kommentar ansehen
01.03.2011 22:58 Uhr von eichlober
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sieht: geil aus, die Karre!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?