01.03.11 13:42 Uhr
 554
 

GB: Paar, das Homosexualität nicht akzeptiert, darf keine Pflegekinder haben

Eheleute aus Derby, Großbritannien, ließen ihre Namen von der Liste der potenziellen Pflegeeltern entfernen, nachdem ihnen angedeutet wurde, dass ihre Chancen auf Erfolg gering sind.

Die 62-jährige Eunice und der 65-jährige Owen Johns gehen nun davon aus, dass ihre "traditionellen Ansichten" schuld daran sind. Die beiden geben offen zu, dass sie Homosexualität bei ihrem Kind nicht akzeptieren würden.

Die beiden haben bereits vor Gericht verloren. Die Richter haben entschieden, dass die sexuelle Orientierung über das Recht der freien Religionsausübung gesetzt werden soll und keine Bedrohung für das Letztere darstellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Großbritannien, Paar, Homosexualität
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2011 13:51 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
richtige Entscheidung. Die Religion ist die Geisteskrankheit, nicht homosexualität.
Kommentar ansehen
01.03.2011 15:07 Uhr von Seridur
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
in dem alter: sollten die eh kein kind mehr adoptieren
Kommentar ansehen
01.03.2011 18:20 Uhr von KamalaKurt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Funk-a-Tronic ein adoptiertes Kind ist nie ein eigenes Kind.

Wäre interessant wie alt das zu adoptierende Kind ist. Mir erscheint das Alter der Pflegeeltern auch etwas zu hoch, sollte es ich um ein heranwachsendes Kind handeln.
Kommentar ansehen
02.03.2011 08:41 Uhr von shadow#
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Entscheidung. Solche Leute sollten keinen Einfluss auf Kinder haben dürfen.
Kommentar ansehen
02.03.2011 16:06 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke an die Briten Aber von denen weis ich ja glücklicherweise das sie den Sprung (ungleich mancher andere Länder) aus dem Mittelalter geschafft haben.
Kommentar ansehen
10.03.2011 18:01 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Nicht akzeptieren" klingt für mich ja schon nach Umerziehungslager.

Homos heilen und so.

Solche Menschen kriegen zurecht keine Pflegekinder. Ist ja schon traurig genug das viele Kinder von religiösen Spinnern beeinflusst werden.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Dresden: Mann aus Pakistan belästigte 14-jähriges Mädchen sexuell - U-Haft
Rasenmäher gegen Wiese - wer gewinnt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?