01.03.11 07:58 Uhr
 452
 

Barmbek: 79 Jahre alter Mann stirbt in einem Bordell vermutlich an Herzinfarkt

Ein 79 Jahre alter Rentner ist beim Sex in einem kleinem Bordell in Barmbek ums Leben gekommen. Ein Notarzt wurde sofort gerufen.

Der Arzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Erste Vermutungen gehen in die Richtung, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitt. Trotzdem untersucht den Fall das Landeskriminalamt.

Eine Sprecherin sagte: "Wir haben keine Hinweise auf ein Fremdverschulden." Der Rentner wird nun obduziert, um die genaue Todesursache zu ermitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Todesfall, Herzinfarkt, Bordell, Freier
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt
Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2011 08:09 Uhr von Jaecko
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
... wie war das doch gleich noch?
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt
Kolumne: Trauen sich die Grünen in Berlin nicht, eine besetzte Schule zu räumen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?