28.02.11 20:58 Uhr
 1.446
 

LG gewinnt Rechtsstreit gegen Sony: Einfuhrverbot von PS3-Systemen nach Europa

LG und Sony führten einen gerichtlichen Prozess wegen einer Patentverletzung seitens Sony. Nun hat das Gericht dem koreanischen Konzern LG Recht gegeben.

In Europa sprach sich der bürgerliche Gerichtshof in Den Haag für dieses Verbot aus und verhängte vorläufig eine zehntägige Importsperre.

Läuft es gut, kann Sony das Urteil kippen. Läuft es schlecht, schafft es LG, die Sperre noch zu verlängern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: V-Rodlesberger
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Europa, Sony, PS3, Rechtsstreit, LG
Quelle: www.next-gamer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2011 20:58 Uhr von V-Rodlesberger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Sony hatte vergangenes Jahr einen ähnlichen Streit wegen Patentverletzung gegen LG und forderte das Importverbot von Mobilfunkgeräten. Nun hat sich der Spieß wohl gedreht. Wie heißt es so schön? Wie es in den Wald hinein schallt so schalt es heraus.
Kommentar ansehen
28.02.2011 21:25 Uhr von maexchen21
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: wär jetzt noch gewesen, um was für ein patent oder vergehen es sich eig. handelt. :)
Kommentar ansehen
28.02.2011 21:53 Uhr von V-Rodlesberger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@maexchen21: geht um ein Patent bezüglich des abspielens von Blurays. Irgendwie gehört LG da was und Sony hats "geklaut" - Konnte das nicht mit reinbringen in die News, weil sonst gekommen wäre: "Quelle falsch wiedergegeben -> News gesperrt"

Aber auf Next-gamer findest du alle Infos dazu.
Kommentar ansehen
28.02.2011 22:34 Uhr von Didatus
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
schön: Alles, wo Sony eine reingewürgt kriegt, finde ich grundsätzlich schon einmal gut. Ich mag Sony nicht. Das ist zu teilen auch einfach eine unsachliche subjektive Meinung von mir. Aber schon allein, wie die jetzt gegen die PS3 Hacker vorgehen oder wenn man ein wenig zurück geht, wie sie die ersten beschissenen Rootkits entwickelt haben. Die arbeiten konsequent gegen die Kunden und begründen es aber so, als wenn es nur zu deren Besten wäre. Wenn ich mir eine PS3 kaufe, möchte auch damit machen, was ich will und wenn es das hacken ist. Solange ich damit dann nicht ins PSN gehe. Aber selbst dafür wollen sie einen belangen.
Oder auch wenn ich mir eine CD kaufe, will ich nicht, dass ich eine Software auf meinem Rechner installiert, die ich so ohne weiteres nicht mehr entfernt kriege. Zudem möchte ich eine CD auch in jedem CD Player abspielen können.
Nein, ich mag Sony wirklich nicht. Ich hoffe LG gewinnt und Sony ist erstmal richtig am Arsch.
Kommentar ansehen
01.03.2011 07:39 Uhr von UICC
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist das ENDE: für LG. Den Großauftrag für NGP können sie vergessen.

LG eh crapp - wie kann man nur Lucky Goldstar heißen. Sowas traut sich ja nicht mal Aldi zu verkaufen.
Kommentar ansehen
04.03.2011 11:29 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@UICC: LG heisst Liebe Grüße!

Sei froh das sie neimanden für die Abkürzung verklagen :P

Ich mag LG :)
Fernseher, Bluray etc. alles von LG... Einzige Alternative in dem Bereich ist vielleicht Samsung...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen