28.02.11 19:37 Uhr
 85
 

Fußball/VfB Stuttgart: Drei Spiele Sperre für Matthieu Delpierre

Der VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf vorerst ohne seinen Kapitän Matthieu Delpierre auskommen.

Beim 2:0-Sieg des VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag hatte Matthieu Delpierre sich zu einer Tätlichkeit gegen den Frankfurter Maik Franz hinreißen lassen.

Schiedsrichter Wolfgang Stark zeigte ihm drauf hin die fällige Rote Karte. Das Sportgericht des DFB hat den Innenverteidiger nun für drei Spiele gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, VfB Stuttgart, Matthieu Delpierre
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2011 21:28 Uhr von HBeene
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und Maik Franz kommt mal wieder davon zum Glück hat Stuttgart die richtige Reaktion gezeigt!

Soll er doch jedes Spiel einen Gegner vom Platz schicken, solang Frankfurt dann verliert!

Also 3 Spiele finde ich zu heftig, besonders im Zusammenhang mit Maik Franz! Natürlich war diese Aktion falsch...aber man muß endlich mal die ständigen (unfairen) Aktionen von Franz berücksichtigen!

Traurig das sojemand immer spielen darf...

PS: Stark hat natürlich (wiedermal) versagt und stellt Boulahrouz vom Feld...erst nach Minutenlangem Wirrwarr, berichtigte das glaube ich ein Frankfurter! Zumindest hat Stark das dann korregiert!

Zur News von sport1.de Schlecht im Vergleich zu der Fußball.de!
Kommentar ansehen
01.03.2011 17:41 Uhr von HBeene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein ich habe die Szene nicht gesehen. Gibt wohl keine Möglichkeit mehr dafür, habe das YouTube "Video" gesehen. (welches eigentlich nur aus Einzelbildern besteht)

Es scheint ne Ecke zu sein, wo Franz ihm (mit Absicht! und dem Hintergedanken dazu) auf den Fuß! Und das natürlich VOR der Ausführung des Eckballs! Franz da in Schutz zu nehmen ist einfach lächerlich, besonders wenn man das aus der Vergangenheit kennt!

Und wenn du dir meinen Kommentar mal richtig durchgelesen hättest, hättest du gesehen das ich nirgends die Rote Karte bezweifle oder dagegen bin! Nee, war klar Rot!

Aber was will man von nem Frankfurt-/Maik Franz-Fan erwarten!?

Es ging mir einzig um die, für mich, zu hohe Sperre!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?