28.02.11 17:48 Uhr
 109
 

Autosalon Genf: Ford zeigt B-Max

Ford präsentiert auf dem Genfer Autosalon (3. März - 13. März) seinen neuen Sport-Van B-Max. Der Wagen feiert als seriennahe Studie seine Premiere.

Der B-Max ist 4,06 Meter lang und damit länger als der Ford Fiesta und kürzer als der C-Max.

Der B-Max besitzt die vom Mazda 5 bekannten hinteren Schiebetüren, es wird aber auf die B-Säule verzichtet, sodass der Zugang zum Innenraum komplett frei ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Vorstellung, Genf, Autosalon
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?