28.02.11 17:48 Uhr
 114
 

Autosalon Genf: Ford zeigt B-Max

Ford präsentiert auf dem Genfer Autosalon (3. März - 13. März) seinen neuen Sport-Van B-Max. Der Wagen feiert als seriennahe Studie seine Premiere.

Der B-Max ist 4,06 Meter lang und damit länger als der Ford Fiesta und kürzer als der C-Max.

Der B-Max besitzt die vom Mazda 5 bekannten hinteren Schiebetüren, es wird aber auf die B-Säule verzichtet, sodass der Zugang zum Innenraum komplett frei ist.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Vorstellung, Genf, Autosalon
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?