28.02.11 17:13 Uhr
 4.944
 

USA beunruhigt: Gaddafi hortet tonnenweise Giftgas

Die USA ist nicht nur angesichts der extrem angespannten Lage in Libyen besorgt, auch die Tonnen an Giftgas, die der wirre Diktator Gaddafi noch im Land lagert, sorgen für Beunruhigung.

9,5 Tonnen Senfgas befinden sich in Libyen und die USA fragt sich, ob der Diktator diese auch gegen sein eigenes Volk einsetzen würde.

Eigentlich hätte dieser Vorrat an Giftgas längst zerstört werden müssen, doch wegen diplomatischer Querelen wurde Gaddafi ein Aufschub bis Mai 2011 gewährt. Momentan hat das Militär die Kontrolle über das Giftgas, jedoch heißt dies nicht, dass der Diktator nicht versuchen könnte, es einzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Libyen, Muammar al-Gaddafi, Giftgas
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2011 17:26 Uhr von kingoftf
 
+37 | -13
 
ANZEIGEN
ROFL: der Witz zieht aber nicht mehr...

Weapons of massdestruction.
Im Irak suchen die immer noch.....
Kommentar ansehen
28.02.2011 17:37 Uhr von Perisecor
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Der Irak hat zweifelsfrei Giftgas gegen den Iran und seine eigene Bevölkerung eingesetzt.

Und genau wie im Irak steht auch auf diesen Giftgasen Made in EU @ Saklimdasin
Kommentar ansehen
28.02.2011 17:37 Uhr von Kray-Z
 
+33 | -7
 
ANZEIGEN
Klingt doch nach nem perfekten Grund für die USA mal vorbeizuschauen...
Kommentar ansehen
28.02.2011 17:51 Uhr von usambara
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Google Maps 32.213594, 12.908189 eingeben, etwas rausscrollen etwa 10km nordöstlich liegt der Komplex zur Gasproduktion.
http://www.videoportal.sf.tv/...

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
28.02.2011 18:00 Uhr von McCheck
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Senfgas......soso tja die U.S.A.er müssen^´ s ja wissen...gelle^^
Kommentar ansehen
28.02.2011 18:35 Uhr von georgygx
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
haha: Die USA hat bereis alle Beweise zusammen !!!

Veröffentlicht werden diese Beweise erst, wenn der Krieg gewonnen ist ...
Kommentar ansehen
28.02.2011 18:56 Uhr von usambara
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Ma4711: gebe die Stadt Gharyan, Libyen ein- dann ~10km nordwestlich.
Die Koordinaten funzen bei mir mit Maps und Google Earth.
Vielleicht soll man ja auch nicht direkt darauf landen...
Kommentar ansehen
28.02.2011 19:26 Uhr von maretz
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
hmm: endlich... und ich dachte schon die amis finden wirklich keinen Grund um den typen da platt zu machen... Nicht das es mich stört wenn die dem ne Kugel in den Kopf schießen - aber wäre doch komisch wenn die Amis mal keinen Angriffskrieg führen könnten...

Und am Ende stellt man fest dass das Senfgas leider nur auf nem Tippfehler basiert... Gemeint war das die mehrere Tonnen Senfglas haben...
Kommentar ansehen
28.02.2011 19:40 Uhr von da-raggy-muffin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ouhhh shit: " ey hast du schon gehört?" "Ey was?" "Gaddafi hortet Giftgas!" "Alter , direkt Soldaten hinschicken, wir müssen unser Öl, ähem, unsere Sicherheit bewahren!"
Kommentar ansehen
28.02.2011 19:50 Uhr von eckttt
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
haben die: haben die Bestimmt von uns "Bösen" Deutschen nach dem 2 Weltkrieg gekauft....


Wacht auf Leute es geht wie immer nur ums ÖL und der große Bruder USA kommt vorbei und Rettet alle baut alles mit US Firmen Neu und und und .
Die USA brauchen einen "Neuen" Krieg damit ihre Wirtschaft ans Rollen kommt sonst gehen die in den Nächsten 2 Jahren unter.
Kommentar ansehen
28.02.2011 19:59 Uhr von da-raggy-muffin
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Außerdem denke ich: wenn Gaddafi wirklich Giftgas hat , und ich bezweifle es, wird wohl kein Soldat, egal wie hart er Anhänger ist, den scheiß benutzen.

Libyen ist ein "familiäres " Land, wo der Zusammenhalt zählt. Man hat es doch gesehen mit den Kampffliegern( sollte es wahr sein) , die haben den "Befehl" verweigert, weil sie nicht ihre Landsleute sinnlos abmetzeln wollen.

Ja ich bin gegen Gaddafi aber ich denke doch das die Medien gerne reichlich übertreiben und auch gerne mal die ein oder andere Sache zu ihrem Gunsten verdrehen.

@ Vorredner:

Ich denke genau wie du, dadurch wird die Rüstungsindustrie angekurbelt und die USA kann sich wieder als Retter der Bevölkerung darstellen und zum x-ten Mal die Weltpolizei spielen.

[ nachträglich editiert von da-raggy-muffin ]
Kommentar ansehen
28.02.2011 20:01 Uhr von gamer9991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Senfgas haben, dann haben sie auch bestimmt Atomwaffen, wäre ein guter Grund für die USA einzumarschieren ;)
Kommentar ansehen
28.02.2011 20:45 Uhr von flokiel1991
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Los wirft ne Atombombe auf ihn :D: Damit würde Amerika einen Bürgerkrieg verhindern.
Kommentar ansehen
28.02.2011 21:23 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
am schlimmsten daran is: die heuchelei der amerikaner als würden sie sich auch nur für einen einzigen lybier interessieren !
ich wette als es um die flüchtlinge ging stand nichtmal zur debatte das sie in die usa kommen..


[ nachträglich editiert von str8fromthaNebula ]
Kommentar ansehen
28.02.2011 22:03 Uhr von Markus_1989
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ui, dejavu irak:
-Biologische und Chemische SCUD-Raketen o.ä.
-Öl

Libyen:
-Giftgas
-Öl
Kommentar ansehen
01.03.2011 08:50 Uhr von gugge01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
9,5 t das ist im realen Militäreinsatz zwar nur ein lauer Furz im Wüstenwind.

Aber das Zeug ist einen Ölige Ätzente Flüssigkeit die versprüht werden muss.

Das Probem ist das Gadafi damit nichts wirklich anfangen kann, der freie Markt aber schon.
Das Zeug passt je nach Verpackung in 1 bis 2 Standart Überseecountaner!!!!!!!

Die Standart Vorgehensweise in so einem Fall sollte immer sein das Lager mit Napalm auszuräuchern wen Unruhen in den jeweiligen Land ausbrechen.

Was glaubt ihr was es für einen Eindruck macht wenn das Zeug in Rom oder München in der UBahn zum einsatz kommt.

Übrigens diese politischen Schwierigkeiten bei der Vernichtung sind entstanden weil die US Firma einen unverschämt hohen Preis verlangt hatte.
Kommentar ansehen
01.03.2011 18:33 Uhr von charlyspan
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum bombt man dieses ar.....loch nicht: aus dem land. aber wer soll´s machen ? die amis wieder ?
die werden den teufel tun bzw. das weichei obama wird
die sache aussitzen und sehen was die europäer machen.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?