28.02.11 16:52 Uhr
 167
 

Karlsruhe: Klage gegen Atomlaufzeitverlängerung

Die fünf SPD-geführten Bundesländer haben heute Klage gegen die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken eingereicht. Die Bundestagsfraktionen der SPD und Grünen wollen in dieser Woche auch gegen die Novelle vor Gericht ziehen.

Die Bundesregierung habe das Gesetz am Bundesrat vorbei im Bundestag zur Abstimmung gebracht und verabschiedet, so die Kläger.

Durch das Gesetz würden die 17 Meiler in Deutschland acht bis 14 Jahre länger laufen. Erst 2035 geht dann das letzte Kraftwerk vom Netz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jospaghetti
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klage, Karlsruhe, Atomkraft, Bundesland
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?