28.02.11 16:50 Uhr
 2.558
 

Fußball/FC Bayern München: Holger Badstuber bittet Journalisten um "Gnade"

Holger Badstuber vom FC Bayern München ist den Journalisten nach der 1:3-Pleite gegen Borussia Dortmund ausgewichen.

Als Medienvertreter mit Fragen auf den Innenverteidiger zukamen, soll dieser zu ihnen "weg da" gesagt haben.

Anschließend sei er laut "Bild" wie ein Häufchen Elend auf seinem Rollkoffer gesessen und sagte: "Bitte, bitte, stellt mir keine Fragen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Forstreform
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Journalist, Gnade, Holger Badstuber
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2011 17:37 Uhr von Jart
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Ich hab: ehrlich gesagt nochnie viel von Badstuber gehalten.....
Kommentar ansehen
28.02.2011 17:43 Uhr von sicness66
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Müllnews: .
Kommentar ansehen
28.02.2011 18:01 Uhr von HBeene
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Naja er ist Jung und das wars dann eigentlich auch!

Hätte er nen erfahrenen Innenverteidiger neben sich gehabt, wäre er schon viel besser! Aber neben Tymoshchuk, van Buyten oder Breno entwickelst dich halt nicht weiter!

Hummels ist zwar nur 1 Jahr älter, aber in Dortmund sind die Ansprüche (noch?) nicht so hoch wie in München, da konnte er sich entwickeln! Wie damals Lahm in Stuttgart!

News natürlich sinnlos...
Kommentar ansehen
28.02.2011 18:52 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
rofl: "aber in Dortmund sind die Ansprüche (noch?) nicht so hoch wie in München"

Die Ansprüche schnellen, attraktiven Fußball spielen zu können sind definitv da - und mindestens so hoch wie in München ;)
Kommentar ansehen
28.02.2011 21:33 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Inhalt der News: Badstuber war traurig das sie verloren haben. (wie überraschend --> Sinnlose news)
Kommentar ansehen
28.02.2011 22:21 Uhr von tobe2006
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Allmightyrandom: ich denke er meinte damit nicht den schnellen attraktiven fußball...
sondern eher den SEHR hohen medien druck der in deutschland nun mal bei bayern am höchsten ist...wenn da jmd n schlechtes spiel hat wird er ja viel mehr in der presse zerrissen wie bei jeder anderen mannschaft

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?