28.02.11 14:19 Uhr
 2.205
 

Krebs-Prophylaxe: Sehr hohe Vitamin D-Dosen notwendig

Die Empfehlung für die tägliche Einnahme an Vitamin D liegt in den Europäischen Ländern bei fünf Mikrogramm (200 IU) pro Tag. Eine neue Studie aus den USA hat zeigen können, dass mindestens das 20-fache dessen nötig ist, um Krankheiten wie Krebs oder Multiple Sklerose vorbeugen zu können.

Die Studie basiert auf der Auswertung tausender Freiwilliger, die einem normalen Leben nachgingen und zusätzlich Vitamin D in unterschiedlichen Dosierungen als Nahrungsergänzungsmittel zu sich nahmen.

Die Forscher gehen davon aus, dass ihre Studie in weiten Kreisen zu einem Umdenken führen wird und die Empfehlungen für die tägliche Vitamin D-Dosis erhöht werden müssen. Dies auch mit dem Hintergrund, dass 4-10 Tausend IU für Erwachsene und Kinder ab neun Jahren als sicher gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swissestetix
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Krebs, Vorbeugung, Vitamin D, Prophylaxe
Quelle: blog.swissestetix.ch