28.02.11 11:50 Uhr
 104
 

Fußball: Schwere Krawalle in Bulgarien - 32 Polizisten verletzt

In der bulgarischen Hauptstadt Sofia kam es nach dem Derby zwischen Lewski und ZSKA (1:3) zu schweren Ausschreitungen.

Bei den Krawallen außerhalb des Stadions mussten berittene Beamte sowie Wasserwerfer eingesetzt werden. Insgesamt waren 1.455 Polizisten vor Ort.

Dabei wurden 32 Beamte zum Teil schwer verletzt und 23 Hooligans festgenommen.


WebReporter: Feingeist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Polizei, Verletzte, Bulgarien, Krawall
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?