28.02.11 11:14 Uhr
 191
 

Berlin: Nach Löscharbeiten wurde in Wohnung ein toter Mann entdeckt

In der Nacht von Sonntag zu Montag wurde die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand nach Reinickendorf gerufen. Anwohner hatten den Rauch bemerkt.

Dies stellte sich jedoch als Kleinfeuer heraus und war schnell gelöscht. Dabei wurde in der Wohnung ein toter Mann gefunden.

Da nach Polizeiangaben bisher keine Angaben über ein mögliches Fremdverschulden gemacht werden können, wurde eine Obduktion angeordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Berlin, Wohnung, Fund
Quelle: www.haschcon.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet
USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose