27.02.11 18:41 Uhr
 184
 

Karneval: Eltern müssen Kinder vor Alkoholmissbrauch schützen

In der Karnevalzeit wird viel getrunken und gelacht. Und besonders dort haben Kinder oft die Möglichkeit, zum Alkohol zu greifen. Nun warnen die Experten vor übermäßigem Missbrauch.

Die Eltern unterschätzten oder wüssten nichts vom Alkohol, den ihre Kinder konsumieren, so die Fachleute. Zudem solle man mit ihnen in Kontakt bleiben, per Telefon oder durch Treffen zu festen Uhrzeiten.

Zudem ist auch der frühe Einstieg in die Alkoholszene schockierend. Obwohl das Gesetz vorgibt, erst ab 16 Jahren Alkohol konsumieren zu dürfen, fangen Kinder häufig schon mit 12 Jahren an. Alkohol ist das Suchtmittel Nummer eins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Eltern, Karneval, Alkoholmissbrauch
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 18:48 Uhr von gamer9991
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich widerspreche jetzt mal der News pauschal in dem ich behaupte dass Eltern sehr wohl wissen, was ihre Sprösslinge treiben. Es ist ihnen aber scheißegal.

Oder will mir jemand erzählen: "Ja also bei meinem Kind ist es ja so, wenn er um 3 Uhr nachts nach Hause kommt und erstmal ins Wohnzimmer kotzt, dann torkelnd auf die Fresse fliegt, dann lag es eindeutig an der Fischsemmel, die er gegessen hat...

Das mit <<<fangen Kinder häufig schon mit 12 Jahren an>>> halte ich persönlich für übertrieben, denn mit 12 bekommt man selbst auf der billigsten Bauernparty nichtmal ein Bier, geschweigedenn dass man rein kommt...

[ nachträglich editiert von gamer9991 ]
Kommentar ansehen
27.02.2011 20:39 Uhr von LocNar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@gamer9991: >> halte ich persönlich für übertrieben, denn mit 12 bekommt man selbst auf der billigsten Bauernparty nichtmal ein Bier,

Es sei denn man hat Volljährige in der Clique die dann den Alk besorgen.
Kommentar ansehen
09.04.2011 11:23 Uhr von Atropine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkoholszene? Seit wann gehört man durch den bloßen Alkoholkonsum einer Szene an?

Und ich als nicht Fachmann in dem Bereich behaupte ganz einfach, dass die Kiddies sich nicht ständig volllaufenlassen, wenn nicht dauernd an den Jugendeinrichtungen (wo Alk normalerweise verboten ist), gespart wird.
Und natürlich ist es auch eine Frage der Erziehung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?