27.02.11 16:57 Uhr
 257
 

Fußball: SV Werder Bremens Kapitän Torsten Frings hört auf (Update)

Nach Spekulationen über einen möglichen Abschied im Sommer (Shortnews berichtete) hat Torsten Frings nun das Ende seiner Karriere zum Ende der laufenden Saison verkündet. Er habe sich seine Entscheidung nicht leicht gemacht, sagte SV Werder Bremens Kapitän gegenüber der Kreiszeitung Syke.

Ein Gespräch mit Trainer Thomas Schaaf sowie Werder-Sportchef Klaus Allofs stehe zwar noch aus, deshalb wolle er noch nichts zu 100 Prozent bestätigen, so Frings, aber seine Entscheidung gehe ganz klar in die genannte Richtung.

Dass er möglicherweise bei einem anderen Bundesligaverein weitermacht, schloss Torsten Frings aus. "Ich möchte nicht mehr, es reicht", sagte der Kapitän von Werder Bremen nach 15 Jahren als Profifußballer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kreiszeitung
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Karriere, SV Werder Bremen, Kapitän, Torsten Frings
Quelle: www.kreiszeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 17:38 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wenn er in die usa oder nach katar geht, willer wohl nur noch zum ende seiner karriere gut geld scheffeln^^

das in de buli nich wechseln will find ich aber gut!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?