27.02.11 15:29 Uhr
 156
 

Volkswagen: Nominierungen für die Wahl des Aufsichtsrates bekannt

Für die am 3. Mai 2011 stattfindende Wahl des Aufsichtsrates der Volkswagen AG werden Annika Falkengren und Khalifa Jassim Al-Kuwari vorgeschlagen. Dies beschloss der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrates und der Aufsichtsrat der Volkswagen AG in einer Sitzung.

Der Wechsel wird nötig, da die Legislaturperiode von Hans Michael Gaul und Jürgen Großmann im Aufsichtsrat endet.

Zum VW-Aufsichtsrat gehören 20 Mitglieder, davon sind jeweils zehn Vertreter der Anteilseigner und der Arbeitnehmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Wahl, Volkswagen, Aufsichtsrat, Nominierung
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 15:29 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist sicher auch eine Finanzielle Sache, da dieser Aufsichtsrat bestimmt viel Geld für sein Wirken erhält.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elton John an "gefährlicher und ungewöhnlicher" bakteriellen Infektion erkrankt
Jan Böhmermann erster deutscher Comedian in der US-Talkshow "Late Night"
China: Uigurischer Minderheit werden muslimische Namen für Babys verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?