27.02.11 14:12 Uhr
 1.377
 

Verkehr/Autobahn 3: Tiere erhalten eine eigene Brücke

Auf der Autobahn 3 bei Königsforst entsteht zur Zeit eine Brücke nur für Wildtiere. In der Vergangenheit kam es auf der Autobahn in diesem Abschnitt immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen.

Der Grund waren plötzlich über die Fahrbahn laufende Tiere. Die nun fünf Millionen Euro teure Brücke soll den Tieren das ungefährliche Überqueren der Schnellstraße ermöglichen. Belegt wird die neue Überführung mit einem Erdboden.

"Die Brücke soll die beiden Lebensräume Wahner Heide und Königsforst miteinander verbinden, damit die Tiere die Autobahn queren können", sagte Frau Königs vom Naturschutzbund Deutschland (NABU).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Unfall, Autobahn, Tier, Brücke, Wild
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 14:53 Uhr von Dodge93
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wird auch eins zwischen AB Selb-Rehau gebaut, da ebenfalls viel Wild aus dem Wald "nebenan" kommt...
Auch wenns teuer wird, schön zu lesen, dass nicht nur was für die Autofahrer gemacht wird ;)
Kommentar ansehen
27.02.2011 16:53 Uhr von Adleraugen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Grüne Brücken: In Brandenburg gibt es einige solcher "Grünen Brücken" und das Wild nimmt diese Brücken gut an. Es ist der einzige Weg über die Autobahn, die AB ist sozusagen eingezäunt. Selbst die Wölfe, die es wieder in Brandenburg gibt, nutzen diese Übergänge.
Kommentar ansehen
27.02.2011 17:23 Uhr von Guschdel123
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@ Juppes85: Indem du einen Zaun um die Autobahn baust und nur den Durchgang zur Brücke freilässt. Die Tiere gehen dann den Weg des geringsten Widerstands, ergo über die Brücke.
Kommentar ansehen
27.02.2011 18:46 Uhr von Sierra
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich fahr: die Strecke seit 7 Jahren täglich. Hab dort noch nie einen Wildunfall mitbekommen ! War wahrscheinlich wieder Geld übrig um es sinnvoll auszugeben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?