27.02.11 12:18 Uhr
 228
 

Düsseldorf: Frau von Straßenbahn erfasst

Eine 34-jährige Frau aus Kaarst (Nordrhein-Westfalen) ist in der Nacht zum Sonntag von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wollte die Frau in ihren Pkw einsteigen. Als sie um das Heck des Fahrzeuges herum zur Fahrertür ging, trat sie auf die Fahrbahn der Straßenbahn und wurde erfasst.

Die Frau stürzte auf die Straße und zog sich schwere Verletzungen zu, schwebt aber nicht in Lebensgefahr. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.


WebReporter: oPoSpi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Düsseldorf, Straßenbahn
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 12:31 Uhr von oPoSpi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Twister: Ich habe 1. nichts von einem Sachschaden gesagt.

2. Hier das Zitat: Den entstandenen Schaden schätzten die Beamten auf 10.000 Euro.



Hoffe, es ist geklärt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen
Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?