27.02.11 11:24 Uhr
 80
 

Kino: Paramount will die Komödie "Lieblingsfeinde" neu verfilmen

Wie nun bekannt wurde, hat Paramount Pictures vor, die US-Komödie "Lieblingsfeinde - Eine Seifenoper" neu zu verfilmen. Das Remake soll den Titel "Soapdish" tragen.

Das Original stammt aus dem Jahr 1991 und handelt von einer Filmcrew, die in einer Seifenoper mitspielt. Dabeit tritt Neid und Zwietracht auf. Darsteller waren unter anderem Sally Field, Whoopi Goldberg, Teri Hatcher und Robert Downey Jr.

Ben Schwartz wird das Drehbuch zum Remake verfassen. Alan Greisman und Rob Reiner werden als Produzenten tätig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Komödie, Paramount
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß
Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?