27.02.11 10:05 Uhr
 126
 

EZB-Ratsmitglied warnt vor Inflationsrisiko

Im Vorfeld der Zinssitzung der Europäischen Zentralbank hat Ratsmitglied Mario Draghi vor dem Risiko einer steigenden Inflation gewarnt.

Die Teuerungsrate sei zwar noch im Normbereich, aber der Inflationsdruck müsse beobachtet werden. Dies sagte Dranghi am Samstag. Er betonte außerdem Vorsicht bei der Rückkehr einer normalen Geldpolitik walten lassen zu müssen.

In der Euro-Zone lag die Inflationsrate im Januar bei fast 2,5 Prozent. Die Zielmarke der EZB sind zwei Prozent, bei diesem Wert spricht sie von Preisstabilität.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Warnung, EZB, Inflation
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?