26.02.11 19:50 Uhr
 214
 

New York: Voodoo-Zauber endet in Hausbrand

Normalerweise sollte der bestellte Voodoo-Priester eine Glückszeremonie mit einer Frau abhalten, doch daraus wurde nichts. Hierfür entzündete der Priester rund um das Bett herum Kerzen, welche anscheinend dazu führten, dass sich das ganze Bett entzündete.

Der Priester wollte das Feuer löschen, doch auch dies gelang ihm nicht. Die geplante Glückszeremonie endete in einer starken Rauchentwicklung, welche dadurch begünstigt wurde, dass ein Mitbewohner ein Fenster öffnete, was das Feuer noch mehr entfachte.

Damit das Feuer gelöscht werden konnte, mussten 200 Feuerwehrmänner etwa sieben Stunden damit verbringen, die Flammen in den Griff zu bekommen. 20 von den Feuerwehrmännern wurden sogar bei dem Einsatz verletzt, elf Bewohner erlitten eine rauchbedingte Vergiftung und eine Oma starb ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Feuerwehr, Zauber, Hausbrand, Voodoo
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2011 09:45 Uhr von supermeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine ungeklärte Oma, soso. Und wieder einmal werden durch religiösen und rituellen Schwachsinn Menschen verletzt und getötet.
Welch psychisches Manko muss man haben um immer noch solch Blödsinn anheim zu fallen.
Kommentar ansehen
27.02.2011 19:03 Uhr von Atropine
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat: der Herr Zauberer ja einen brennenden Eifer bei seinem Hokus Pokus gezeigt. Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur sagen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?