26.02.11 18:43 Uhr
 1.701
 

Fußball: Der frühere Profi Dean Richards ist gestorben

Im Alter von 36 Jahren ist der ehemalige Fußballprofi Dean Richards gestorben. Er hatte zuletzt mit einer langen, schweren Krankheit zu kämpfen.

Er hatte in seiner Laufbahn vier U-21 Länderspiele für England bestritten. Er hatte auch für Bradford City, die Wolverhampton Wanderers und den FC Southampton gespielt.

Wegen eines Hirntumors hatte er 2005 seine aktive Laufbahn bei Tottenham Hotspur beendet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Profi, Tumor, Dean Richards
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
BGH: Potsdamer Gericht muss Sicherungsverwahrung für Kindsmörder erneut prüfen
Unfall: Hunderte Ferkel sterben auf Autobahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 18:43 Uhr von ringella
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Er hatte seine aktive Laufbahn auf dem Höhepunkt seiner beendet. Denn die meisten Fußballprofis spielen meist nur bis Ende 30. Aber er hatte den Tumor zuvor verdrängt.
Kommentar ansehen
28.02.2011 14:06 Uhr von FischLiKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ringella: wenn man keine Meinung hat, sollte man auch niemand mit "Hauptsache Punkte" - BlaBla langweilen.

Du hast das Thema verfehlt, in dem es in deiner News geht!

Schwach, schwächer, ringella!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?