26.02.11 17:47 Uhr
 85
 

Fußball/1. Bundesliga: Köln setzt sich gegen Freiburg durch

Mit einem 1:0 Heimsieg gegen den SC Freiburg hat sich der 1. FC Köln weiter aus der Abstiegszone der 1. Bundesliga entfernt.

Nachdem es noch mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause ging, blieb der Spielstand trotz einiger Chancen bis kurz vor dem Spielende. Erst in der 88. Spielminute erzielte Lukas Podolski den entscheidenden Treffer.

Für Podolski war es vor 46.000 Zuschauern das zehnte Saisontor. Köln blieb damit zum vierten Mal in Folge ungeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: -snake-
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, 1. Bundesliga, 1. FC Köln, SC Freiburg
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 19:28 Uhr von One of three
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Das war ein Weltklasse-Tor von Podolski - Hut ab!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?