26.02.11 14:45 Uhr
 973
 

Studie zeigt, dass Sex selten schuld an einem Herzinfarkt ist

Wie jetzt eine Analyse zeigt, ist Sex in 2,2 Prozent der Fälle an einem Herzinfarkt schuld. Hierbei wurden 36 ältere Studien durch die belgische Universität Hasselt ausgewertet.

Sex als Ursache ist weit abgeschlagen, denn mit sieben Prozent liegt die Luftverschmutzung und mit fünf Prozent das Koffein noch weiter vorne.

Mit nur einem Prozent liegt der Genuss von Marihuana auch im hinteren Feld. Der stärkste Auslöser für einen Herzinfarkt ist der Genuss von Kokain.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Studie, Gesundheit, Herzinfarkt
Quelle: www.sex-up.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2011 14:45 Uhr von ringella
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ich auch einmal einen Herzinfarkt bekomme, dann möchte dich wenigstens davor noch Sex haben. Dann dies wäre sicher ein "schöner" Tod.
Kommentar ansehen
26.02.2011 15:22 Uhr von supermeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern hies es noch die Luftverschmutzung: mehr als Kokain.
Kommentar ansehen
26.02.2011 17:29 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mist und ich hab schon gehofft,daß es -wenn es mich eines Tages trifft- auf einer Frau liegend passiert :-D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?